Dakar 2015: Michal Hernik verstorben

07.01.2015 07:56:01 | Cornelia Wahl
Michal Hernik bei der Dakar 2015Der polnische Motorrad-Pilot Michal Hernik ist auf der dritten Etappe der Dakar 2015 verstorben. Die Umstände seines Todes sind derzeit noch ungeklärt. Einen Hinweis auf einen Unfall gab es nach Angaben der Organisatoren nicht. 

Fundort: 300 Meter neben der Strecke

Hernik, der mit einer KTM mit der Startnummer 82 unterwegs war, wurde bei Kilometer 206 der Wertungsprüfung 300 Meter neben der Route gefunden. Wenige Minuten, nach dem Hernik nicht wie erwartet im Ziel angekommen ist, wurde ein Rettungshubschrauber los geschickt, um nach dem Polen zu suchen. Der Arzt konnte jedoch nur noch den Tod Herniks feststellen. 

Hernik nahm erstmals an der Dakar teil

Michal Hernik, der am 30. Januar 2015 seinen 40. Geburtstag gefeiert hätte, nahm zum ersten Mal an der Dakar teil. Zuvor fuhr der die Abu Dhabi Desert Challenge 2014 und die Marokko Rally im Jahr 2013. Beide Veranstaltungen fuhr er zu Ende.

Dakar 2015

Bild: Maindru