Peugeot 308 und 3008: Style-Sondermodelle

08.02.2015 12:13:47 | Cornelia Wahl
Peugeot 308  SW - symbolischPeugeot offeriert den 308 und den 3008 als Sondermodell Style mit Preisvorteil und optionalem Style-Paket. 

Peugeot 308 Style

Den 308 Style gibt es als Limousine oder Kombi SW. Seine Merkmale sind 17 Zoll große Leichtmetallräder, vorne eine Einparkhilfe und eine Rückfahrkamera. Der 308 SW Style erhält zudem eine Dachreling in Aluminium-Optik und Führungsschienen im Kofferraum. Gegen Aufpreis bietet der französische Autobauer das Style-Paket an. Es beinhaltet beispielsweise je nach Modellwahl eine Sitzheizung oder ein Trennnetz für den Gepäckraum. Für die Limousine beträgt der Aufpreis des Style-Pakets 450 Euro, für den Kombi SW 600 Euro. Die Ersparnis beim Paket soll bis zu 160 Euro betragen. Für die Style-Sondermodelle des 308 stehen zwei Benzin- und zwei Diesel-Aggregate zur Wahl. Deren Leistungsspektrum reicht von 81 kW (110 PS) bis hin zu (96 kW (130 PS). Die Grundpreise liegen zwischen 21.650 Euro und 25.950 Euro. Der Kostenvorteil liegt den Peugeot-Angaben zufolge bei bis zu 1040 Euro. 

Peugeot 3008 Style

Die Kennzeichen des Peugeot 3008 Style sind Zierleisten an den Seitenschwellern, Chromelemente an den Stoßfängern sowie ein Sicherheits- und ein Xenon-Paket. Darin enthalten sind unter anderem Bi-Xenonscheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht und ein Begleitlicht in den Außenspiegelgehäusen. Im optionalen Style-Paket für 620 Euro bündelt Peugeot etwa eine Sitzheizung und ein Head-up-Display. Der Kundenvorteil soll hier bei 160 Euro liegen. Die angebotenen Motoren decken Leistungswerte von 88 kW (120 PS) bis hin zu 110 kW (150 PS) ab. Die Preise für den 3008 Style liegen zwischen 26.600 und 31.450 Euro. Der Preisvorteil kann bis zu 1160 Euro ausmachen. 

Bild: Peugeot