Startseite

DTM 2015 - Hockenheim: 1. Lauf

02.05.2015 15:45:47 | Cornelia Wahl
DTM Hockenheim - Erster Saisionsieg 2015 geht an Audi
Das erste Rennen in der DTM-Saison 2015 in Hockenheim gewann Jamie Green (Audi) Der Brite gewann vor Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein (Zweiter) und Paul Di Resta (Dritter, Mercedes).

Zwei Safety-Car-Phasen

Pole-Position-Inhaber Jamie Green im Audi gewann den Start. In Runde 15 gab es einen Unfall von Daniel Juncadella (Mercedes) in der Sachskurve kam das Safety-Car auf die Strecke. Zwei Runden später gab es den Restart. Es dauerte eine Runde, dann verbremste sich Martin Tomczyk und rutsch in der Spitzkehre in den Wagen von Gary Paffet und Lucas Auer. Um den Mercedes-AMG C 63 DTM von Auer von der Strecke zu bringen, gab es wieder eine Safety-Car-Phase, die bis zur Runde 17 dauerte. Paffett und Tomczyk beendeten das Rennen an der Box. Für Jamie Green gab es eine Verwarnung, weil er sich am Ende der Safety-Car-Phase hatte zu weit zurückfallen lassen. Bester BMW-Pilot wurde Maxime Martin auf Rang sieben. DTM-Meister Marco Wittmann (BMW) belegte Rang neun. 


DTM-Rennergebnis 1. Lauf 2015
 
Platz Fahrer Hersteller Zeit
1 Jamie Green Audi  42.47,133 min
2 Pascal Wehrlein Mercedes-AMG  + 2,327 s
3 Paul di Resta Mercedes-AMG  + 3,221 s
4 Edoardo Mortara Audi  + 3,930 s
5 Mike Rockenfeller Audi  + 4,667 s
6 Nico Müller Audi  + 5,203 s
7 Maxime Martin BMW  + 11,140 s
8 Timo Glock BMW  + 13,840 s
9 Marco Wittmann BMW  + 14,465 s
10 Augusto Farfus BMW  + 15,458 s
11 Bruno Spengler BMW + 15,968 s
12 Mattias Ekström Audi  + 16,247 s
13 António Félix da Costa BMW  + 18,233 s
14 Christian Vietoris Mercedes-AMG  + 20,797 s
15 Adrien Tambay Audi  + 25,038 s
16 Maximilian Götz Mercedes-AMG  + 25,434 s


Fahrerwertung nach dem 1. DTM-Lauf 2015
 
Platz Fahrer Punkte
1 Jamie Green  25
2 Pascal Wehrlein  18
3 Paul di Resta  15
4 Edoardo Mortara  12
5 Mike Rockenfeller  10
6 Nico Müller  8
7 Maxime Martin  6
8 Timo Glock  4
9 Marco Wittmann  2
10 Augusto Farfus  1


DTM 2015: Die Änderungen

Bild: Audi