Startseite

BMW 3er: Überarbeitet

08.05.2015 15:41:28 | Cornelia Wahl
BMW 3er TouringBMW hat seinen Quotenbringer, die 3er-Reihe, einer Modellpflege unterzogen. Leichte Veränderung gibt es in Sachen Optik, großes Veränderungen bei den Motoren.  Erstmals hält ein Dreizylinder-Benziner Einzug in das Mittelklasse-Modell. 

BMW 3er: Die optischen Änderungen

Sowohl  die 3er Limousine als auch die Kombiversion 3er Touring geben sich an der Front mit einem frischen Stoßfänger und neu gezeichneten Lufteinlässen zu erkennen. Der zentrale Lufteinlass ist so gestaltet, dass der Sensor für die optionale aktive Geschwindigkeitsregelanlage dort seinen Platz findet. Eine neue Form haben die Scheinwerfer erhalten. Das Tagfahrlicht arbeitet mit LED-Technologie. Gegen Aufpreis gibt es Voll-LED-Scheinwerfer. Die Heckschürze der modifizierten 3er-Modelle bekommt ein Ausstattungsspezifisches Zierelement. Bei den Rücklichtern setzt BMW ebenfalls auf LEDs als Leuchtmittel. 

Überblick BMW 3er-Reihe mit Benziner
 
  318i 320i 330i 340i
Motor/Zylinder Reihe/3 Reihe/4 Reihe/4 Reihe/6
Hubraum [cm3] 1499 1998 1998 2998
Leistung [kW/PS] 100/136 135/184 185/252 240/326
Drehmoment [Nm] 220 290 350 450
0 - 100 km/h [s] 8,9 (9,2) 7,2 (7,5) 5,9 (6,0) 5,2 (5,1)
Ø-Verbrauch [L/100 km] 5,1 -  5,5 (5,4 - 5,9) 5,5 - 5,9 (5,9 - 6,3) 6,1 - 6,5 (6,4 - 6,7) 7,4 - 7,7 (6,8 - 7,0)
Ø-CO2 [g/km] 119 - 129 (126 - 137) 128 - 138 (137 - 147) 143 - 151 (149 - 157) 172 - 179 (158 - 164)
Preis [€]* 30.200 34.750 39.750 45.950

Werte in Klammern: Touring; * Aufpreis Touring: 1700 Euro

BMW 3er - CockpitBMW 3er: Details zum Interieur

Im Innenraum setzt der Münchener Autobauer auf neue Materialien und Akzente. Zudem galt das Augenmerk der Verbesserung von Haptik und Ergonomie. Schalter und Lüftungsdüsen am zentralen Bedienfeld sind mit Chromakzenten veredelt. Neu gestaltet  zeigt sich die Mittelkonsole mit verschiebbarer Abdeckung über den Cupholdern. Das zentrale Bedienfeld in der Mittelkonsole ist hoch glänzend schwarz. Die Schalter der elektrischen Sitzverstellung und der elektrischen Fensterheber erhalten Chromverzierungen. Als Ausstattung stehen die Basis, Advantage, die Luxury Line, die Sport Line und das M Sportpaket zur Wahl. Zur Basisausstattung zählen beispielsweise eine Einparksensoren am Heck und eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremsfunktion. Erhältlich ist beispielsweise ein Head-up-Display mit vollfarbiger Anzeige. Das Navigationssystem Professional mit Mobilfunkstandard LTE hat ein schnelleres Aufstartverhalten, berechnet die Routen schneller als zuvor und weist eine verbesserte dreidimensionale Darstellung auf. 

BMW 3er: Das Motorenprogramm

Zur Markteinführung gibt es vier Benziner und sieben Diesel-Aggregate, alle mit Twin Power Turbo Technologie,  zur Wahl. Das Leistungsspektrum reicht von 85 kW (116 PS) bis hin zu 240 kW (326 PS). Die Kraftübertragung erfolgt über eine Sechsgang-Handschaltung oder über eine optionale Achtgang-Automatik, die im 330d, im 335d und im 340i Touring Teil der Serienausstattung ist. Den 3er gibt es mit Hinterrad- oder Allradantrieb. Erstmals im 3er zum Einsatz kommt im 318i ein Dreizylinder-Benziner mit 1,5 Liter Hubraum. Die Leistung des Turbomotor beträgt 100 kW (136 PS). Das Drehmoment gipfelt bei 220 Newtonmetern. Den 330i beschleunigt ein neuer Vierzylinder mit 185 kW (252 PS). Topmodell ist der 340i mit neuem, 240 kW (326 PS) starkem Reihensechszylinder-Aggregat. Besonders sparsam präsentiert sich der 320 Efficient Dynamics Edition mit Achtgang-Automatik. Die 120 kW (163 PS)-Maschine soll sich mit 3,8 bis 4,3 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer (CO2: 99 bis 113 Gramm je Kilometer) zufrieden geben. Im Jahr 2016 soll es den 330e mit Plug-in-Hybrid-Antrieb geben. Die Systemleistung soll bei 185 kW (252 Ps) liegen, der Mittelverbrauch bei 2,1 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: 49 Gramm je Kilometer). 

Überblick BMW 3er-Reihe mit Diesel-Motoren
 
  316d 318d 320d 320d Efficient Dynamics
Motor/Zylinder Reihe/4 Reihe/4 Reihe/4 Reihe/4
Hubraum [cm3] 1995 1995 1995 1995
Leistung [kW/PS] 85/116 110/150 140/190 120/163
Drehmoment [Nm] 270 320 400 400
0 - 100 km/h [s] 10,7 (11,2) 8,6 (8,9) 7,3 (7,6) 7,9 (8,2)
Ø-Verbrauch [L/100 km] 3,9 - 4,3 (4,1 - 4,6) 4,0 - 4,4 (4,3 - 4,6) 4,0 - 4,4 (4,3 - 4,7) 3,9 - 4,3 (4,1 -4,5)
Ø-CO2 [g/km] 102 - 113 (109 - 120) 106 - 116 (112 - 122) 106 - 116 (113 - 123) 102 - 113 (107 - 118)
Preis [€]* 32.600 34.500 37.250 37.250

Werte in Klammern: Touring*Aufpreis Touring: 1700 Euro

BMW 3er LimousineBMW 3er: Neue Getriebe, weiterentwickelte Dämpfer

Neu sind im 3er BMW die Getriebe. So verfügt die Sechsgang-Handschaltung über eine Anschluss-Drehzahlregelung, was beim Runterschalten eine automatische Zwischengasgabe ermöglicht. Die Achtgang-Automatik Steptronic ermöglicht beim Runterschalten mehrfache Folgeschaltungen. Außerdem gibt es eine Segelfunktion. Weiterentwickelt hat BMW die Dämpfertechnologie. Das Fahrwerk erhielt eine straffere Abstimmung. Die Lenkung wurde angepasst. 

Überblick BMW 3er-Reihe mit Diesel-Motoren
 
  325d 330d 335d xDrive
Motor/Zylinder Reihe/4 Reihe/4 Reihe/6
Hubraum [cm3] 1995 2993 2993
Leistung [kW/PS] 160/218 190/258 230/313
Drehmoment [Nm] 450 560 630
0 - 100 km/h [s] 6,8 (6,9) 5,6 (5,6) 4,8 (4,9)
Ø-Verbrauch [L/100 km] 4,9 - 5,0 (5,1 - 5,2) 4,9 - 5,0 (5,1 - 5,3) 5,4 - 5,5 (5,6 - 5,7)
Ø-CO2 [g/km] 129 - 132 (134 - 137) 129 - 131 (135 - 138) 143 - 145 (148 - 151)
Preis [€]* 41.100 47.050 51.800

Werte in Klammern: Touring*Aufpreis Touring: 1700 Euro

BMW M3: Übernimmt Neuerungen

Die Änderungen der 3er-Reihe wirken sich auch auf den M3 aus. Das Sportmodell erhält zum Beispiel neu gestaltete Voll-LED-Hecklichter und Chromveredelungen im Interieur. Erhältlich ist auch für den M3 das schnellere Navigationssystem Professional. Neue Individual Außenfarben für den modifizierten M3 sind Rauchtopas Metallic und Champagner Quarz Metallic. 

Bilder: BMW