Startseite

DS3 Pure Tech 110 Stop&Start EAT6: Neue Motor-Getriebekombination

12.05.2015 11:51:47 | Cornelia Wahl
DS 3 CabriioletDS Automobile schickt den DS 3 und das DS 3 Cabrio mit turboaufgeladenem Dreizylinder und neuer Automatik ins Rennen um die Gunst der Käufer. Das Aggregat ersetzt den VTi 120.  Des Weiteren erhalten ab sofort alle DS-3-Modelle unter anderem auf der Radnabenabdeckung und an zahlreichen Stellen im Interieur das DS-Logo. 

Details zum Dreizylinder-Turbo

Der Pure Tech 110 Stop & Start EAT6 im DS 3 und im DS 3 Cabrio leistet 81 kW (110 PS). Das Drehmomentmaximum (205 Newtonmeter) des Dreizylinder-Turbomotors ist bei 1500 Umdrehungen je Minute erreicht. Im Mittel soll sich der DS 3 mit 4,7 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: 108 Gramm je Kilometer) zufrieden geben. Die Cabrio-Version verbraucht für die gleiche Strecke den Werksangaben zufolge 4,9 Liter (CO2: 112 g/km). 

Automatik mit schnelleren Schaltzeiten

Neu ist die Automatik EAT6. Die Sechsstufen-Automatik soll deutlich schneller die Gänge wechseln, die auf Grund einer neuen synchronisierten Steuerungsstrategie und eines leistungsfähigeren Steuergeräts. Überdies haben die Franzosen den Wandler verbessert und Spreizung zwischen den Übersetzungen vergrößert. Verringert wurde die innere Reibung des Automatikgetriebes. So kommen optimierte Kupplungsscheiben, zum Einsatz. Der Ölpumpendurchfluss wird in Abhängigkeit der Motorlast gesteuert. Und es findet eine verkleinerte Ölpumpe Verwendung. 

Die Einstiegspreise 

DS Automobiles offerieren den DS 3 Pure Tech 110 Stop 6 Start EAT6 ab 20.840 Euro. Die Cabriolet-Variante ist für mindestens 23.640 Euro zu haben. 

Bild: Citroën