Abt Q3 2.0 TDI: Plus 26 PS

18.05.2015 09:02:08 | Cornelia Wahl
Abt Q3 TDIAbt Sportsline, Audi-Veredler mit Sitz in Kempten, gibt dem 2,0-Liter-Turbodiesel im Audi Q3 19 kW (26 PS) mehr mit auf den Weg. 

Power New Generation bringt 26-Mehr-PS

Dazu greift der Tuner ins Regal der Abt Power New Generation und verbaut ein getestetes Steuergerät. Nach Einbau leistet der Audi Q3 2.0 TDI statt serienmäßigen 135 kW (184 PS) dann 154 kW (210 PS). Das Drehmomentmaximum steigt von 380 Newtonmeter auf 420 Newtonmeter. 

Fürs Fahrwerk: Tieferlegungen

Neben dem Leistungstuning gibt es auch Fahrwerksfedern, die den Q3 vorne um 25 Millimeter und hinten um 35 Millimeter tiefer legen. Ebenfalls im Angebot ist ein Abt-Gewinde-Sportfahrwerk. Dieses erlaubt eine Tieferlegung an der Vorderachse zwischen 30 und 60 Millimeter und an der Hinterachse zwischen 40 und 70 Millimeter. 

Tuning für die Optik

Optisch hält Abt zur sportlicheren Gestaltung des Q3 Frontschürzenaufsätze inklusive Spoiler, Spiegelkappen, Türleistenaufsätze und einen Heckspoiler vor. Das Heckschürzenset des Kemptener Tuners umfasst einen Endschalldämpfer mit vier mächtigen Endrohren. Zur Verschönerung beitragen können Leichtmetallfelgen der Designs FR, ER-C oder DR in den Größen 18 bis 21 Zoll. Weitere Verfeinerungen, die Abt für den Q3 bereithält sind eine Türeinstiegsbeleuchtung und ein passender Satz Fußmatten. 

Bild: Abt Sportsline