Startseite

Mercedes Citan: Neuigkeiten

19.05.2015 13:58:47 | Cornelia Wahl
Mercedes Citan - Sonderausstattung RückfahrkameraMercedes bietet den Citan mit Pkw-Zulassung durchweg mit Euro-6-Motoren an. Und der Citan Kombi heißt dann Citan Tourer. Darüber hinaus gibt es neue Sonderausstattungen. Bestellt werden können die Änderungen bereits. Die Auslieferungen erfolgen peu à peu ab Juni 2015.

Euro-6-Diesel mit höherem Drehmomentmaximum

Ab Mitte 2015 erfüllen alle Mercedes Citan mit Pkw-Zulassung die Abgasnorm Euro 6. Gleichzeitig sind Citan-Modelle mit Lkw-Zulassung auf Wunsch ebenfalls mit der Abgasnorm Euro 6 zu bekommen. Darüber hinaus verfügen alle Citan mit Euro-6-Norm ab Werk über Blue Efficiency. Darin enthalten ist beispielsweise eine Start-Stopp-Automatik. Mit Euro 6 steigt das Drehmomentmaximum der Diesel-Aggregate um 20 Newtonmeter auf Werte zwischen 200 bis 260 Newtonmeter. Die Leistung bewegt sich unverändert zwischen 55 kW (75 PS) und 81 kW (110 PS). 

Kipp-Dachfenster für Citan mit langem Radstand 

Für den langen Citan mit Pkw-Zulassung gibt es auf Wunsch ein geteiltes Kipp-Dachfenster über den vorderen Sitzen. Das getönte Dach lässt sich manuell in Fahrtrichtung öffnen. Außerdem gibt es ein fest eingebautes Panoramaglasdach über dem Fond. Eine weitere Sonderausstattung für den Citan ist der Doppel-Beifahrersitz. Er verfügt über höhenverstellbare Kopfstützen und Dreipunkt-Sicherheitsgurte. Seine Rückenlehnen lassen sich nach vorne klappen. Die mittlere Lehne lässt sich bei Bedarf als Schreibplatte verwenden. Unterhalb des Doppelsitzes ist ein Staufach untergebracht. 

Mercedes Citan - Sonderausstattung NavigationssystemEigens entwickeltes Navigationssystem

Eigens für den Citan entwickelt hat Mercedes das Navigationssystem im 1-DIN-Format. Die Bedienung erfolgt über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen. Ausgeliefert wird das Navigationssystem mit GPS und Kartenmaterial für West-Europa, einem USB-Anschluss, einem Micro-SD-Kartenschacht, einer Aux-Schnittstelle und Bluetooth. 

Rückfahrkamera gegen Aufpreis

Das rückwärtige Einparken kann eine Rückfahrkamera sicherer gestalten. Die Kamera der Wunschausstattung sitzt hinter der Kennzeichenblende am Heck. Das Kamerabild mit Hilfslinien erscheint im Innenspiegel, der automatisch abblendet. Eine weitere Sonderausstattung ist die Einbruch-Diebstahl-Warnanlage für den Citan als Kastenwagen, Mixto und Tourer mit Lkw-Zulassung. Ihre Bedienung erfolgt via Funkfernbedienung. 

Bilder: Mercedes