Startseite

WRC 2015: Rallye Italien

14.06.2015 16:59:54 | Cornelia Wahl
WRC 2015 - Rallye Italien: Ogier gewinnt zum dritten Mal auf SardinienSébastien Ogier und sein Beifahrer Julien Ingrassia im VW Polo R WRC feierten bei der WRC-Rallye Italien auf Sardinien ihren vierten Saisonsieg. Zweiter wurde das Hyundai-Team Haydon Paddon/John Kennard vor ihren Markenkollegen Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul.

Harte Bedingungen und einen Führungswechsel

Die Rallye auf Sardinen bot den Teilnehmern harte Bedingungen, große Hitze und seit mehr als zehn Jahren die längsten Rallye-Tag. Den gesamten Freitag führte Haydon Paddon im Hyundai i20 WRC die Rallye an. Die Führung gab Paddon erst auf der 17. Wertungsprüfung an Sébastien Ogier ab. Grund waren Getriebeprobleme. Danach war Ogier nicht mehr zu schlagen. Insgesamt fuhr er auf den ausgefahrenen Schotterpisten, die mit Felsbrocken gespickt waren, und bei Streckentemperaturen von annähernd 43 Grad Celsius 14 Prüfungsbestzeiten. Mit 212,83 Kilometern wartet auf die Teilnehmer am Samstag der längste Rallye-Tag. 

Pech für Latvala

Pech hatten Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila. Das VW-Team verlor mit zwei Reifenschäden am Freitag und Samstag sowie einem Aufhängungsschaden, verursacht durch einen Felsbrocken auf der Ideallinie annähernd acht Minuten. 

Gesamtwertung: Ogier baut Führung aus

In der Gesamtwertung konnte Ogier seine Vorsprung auf den Zweitplatzierten Mads Ostberg auf 66 Punkte ausbauen. Auf Rang drei der Gesamtwertung ist Andreas Mikkelsen zu finden. Sein Rückstand auf Ostberg beträgt drei Zähler. 

Ergebnis Rallye Italien 2015
 
Platz Fahrer/Beifahrer Auto Zeit
1 Sébastien Ogier/Julien Ingrassia VW Polo R WRC 4:25.54,3 h
2 Haydon Paddon/John Kennard Hyundai i20 WRC + 3.05,4 min
3 Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul Hyundai i20 WRC + 4.22,5 min
4 Elfyn Evans/Daniel Barritt Ford Fiesta RS WRC + 5.34,8 min
5 Mads Østberg/Jonas Andersson Citroën DS3 WRC + 7.50,1 min
6 Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila VW Polo R WRC + 8.06,7 min
7 Yurii Protasov/Pavlov Cherepin Citroën DS3 WRC + 14.57,7 min
8 Paolo Andreucci/Anna Andreussi Peugeot 208 WRC + 15.03,3 min
9 Jan Kopecky/Pavel Dresler Skoda Fabia R5 +17.41,7 min
10 Khalid Al Qassimi/Chris Patterson Citroën DS3 WRC + 19.12,0 min

WRC 2015 - Stand nach der 6. WRC-Rallye
 
Platz Fahrer Punkte
1 Sébastien Ogier 133
2 Mads Østberg 67
3 Andreas Mikkelsen 64
4 Jari-Matti Latvala 56
5 Elfyn Evans 53
6 Thierry Neuville 50
7 Kris Meeke 47
8 Dani Sordo 38
9 Haydon Paddon 32
10 Martin Prokop 27

WRC-Rallye 2015 - WRC Portugal
WRC-Rallye 2015 - WRC Argentinien
WRC-Rallye 2015 - WRC Mexiko
WRC-Rallye 2015 - WRC Schweden
WRC Rallye 2015 - WRC Monte Carlo
WRC-Rallye 2015 - Neue sportliche Regeln

Bild: Volkswagen