Nissan Leaf: Limited Edition

17.06.2015 08:52:47 | Cornelia Wahl
Nissan Leaf Limited EditionDer japanische Autohersteller Nissan bietet das Elektroauto Leaf als Sondermodell Limited Edition an. Der Preisvorteil soll bei 800 Euro liegen. Die Sonderedition kann bereits bestellt werden. Der Nissan Leaf Limited Edition basiert auf der Ausstattung Acenta. Das Sondermodell wird mit einem Typ 1 Ladeanschluss mit 6,6 kW verkürzt die Ladezeiten um etwa drei Stunden auf 3,5 Stunden. Das Mode-3-Ladekabel ermöglicht das Stromtanken an öffentlichen Ladesäulen. 

Merkmale des Nissan Leaf Limited Edition

Zu erkennen gibt sich der Nissan Leaf Limited Edition an den blau getönten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen von Autec. Sie sind bestückt mit Reifen der Dimension 215/50 R17. Dazu ist ein Solarspoiler zum zusätzlichen Aufladen der Zwölf-Volt-Fahrzeugbatterie montiert. Serienmäßig an Bord ist das Winterpaket. Es bündelt eine Sitzheizung für vorne und den Fond, ein beheizbares Lenkrad und beheizbare Außenspiegel. Vom Acenta mit auf den Weg bekommt die Limited Edition beispielsweise eine Rückfahrkamera, ein Telematiksystem sowie ein Multimediasystem mit sieben Zoll großem Touchscreen, Navigationssystem sowie einen Schnellladeanschluss. 

Preis des Sondermodells

Nissan bietet den Leaf Limited Edition für 34.420 Euro an. Bei Miete der Batterie verringert sich der Anschaffungspreis auf 28.520 Euro. 

Bild: Nissan