Abt TTS: Mit 370 PS

13.07.2015 08:57:47 | Cornelia Wahl
Abt TTS - HeckansichtAbt Sportsline in Kempten bietet für den Audi TTS eine Leistungssteigerung um 44 kW (60 PS) auf 272 kW (370 PS) an. Optisch lässt sich der TT mit Anbauteilen und Vollfolierung aufpeppen.

Abt Power: Leistungs- und Drehmomentsteigerung

Audi -Veredler Abt Sportsline mit Sitz in Kempten setzt dem Audi TTS mehr Power ein. Statt der serienmäßigen 228 kW (310 PS) rollt der Abt TTS mit 272 kW (370 PS) zum Kunden. Außerdem steigt das Drehmomentmaximum um 80 Newtonmeter auf 460 Newtonmeter an. Eine weitere Ausbaustufe haben die Kemptener im Rohr. Dazu entwickeln sie eine Sechs-Kolben-Sportbremsanlage. 

Vollfolierung in verschiedenen Ausführungen

Für ein sportlicheres Fahrvergnügen bietet Abt Sportsline darüber hinaus Fahrwerksfedern, Sportstabilisatoren und Spurverbreiterungen von 24 oder 30 Millimeter an. Neu ist die Vollfolierung, die es glänzend, matt, in Pearl oder Metallic gibt. 

Optische Veredlungsmöglichkeiten des Audi TT

Vorne kann der TT mit einem neuen Frontschürzenaufsatz mit abgesetzter Spoilerlippe und mit neu gestalteten Außenspiegelkappen. Hinten präsentiert sich der TT mit einem fest stehenden Heckflügel und einem Schürzeneinsatz mit abgesetztem Mittenbereich. Die Abgasanlage kann mit einem Endschalldämpfer mit vier schwarz verchromten Endrohren verfeinert werden. Ebenso im Programm ist ein Hosenrohr mit Sportkatalysator und ECE-Zulassung. Als Felgen stehen die Designs FR, DR, ER-C und CR je nach Modell in den Größen 18-, 19- und 20 Zoll zur Verfügung. 

Bild: Abt-Sportsline