Startseite

Mercedes-AMG Kompaktmodelle: Neuerungen

14.07.2015 15:13:17 | Cornelia Wahl
Mercedes-AMG CLA 45 4Matic Shooting BrakeBei den kompakten Mercedes-AMG-Modellen CLA 45 4Matic, CLA  45 4Matic Shooting Brake und GLA 45 4Matic gibt es Neuigkeiten. Der Motor bekommt mehr Leistung. Dazu gibt es Modifikationen an Getriebe, Fahrwerk, Elektronik und Ausstattung. 

Mehr Leistung für den Turbobenziner

Der Vierzylinder-Turbomotor mit einem Hubraum von zwei Litern hat eine Leistung von 280 kW (381 PS) - ein Plus von 15 kW (21 PS). Das Drehmomentmaximum verschob sich um 25 Newtonmeter auf 475 Newtonmeter.  Die Kraft gibt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe mit veränderter Abstufung an die Antriebsräder weiter. 

Fahrprogrammsystem ist Serie

Mit den AMG Dynamic Select-Fahrprogrammen lässt sich die Charakteristik von Motor, Getriebe und Lenkung über einen Drehregler verändern. Zur Wahl stehen die Betriebszustände Comfort, Sport, Sport+ und Individual beziehungsweise Race, wenn das Sportfahrwerk Ride Control montiert ist. 

Paket für mehr Dynamik

Für ein noch sportlichere Fahrdynamik gibt es das AMG Dynamic Plus Paket. Wichtiger Teil des Bündels ist ein neu entwickeltes, mechanisches Vorderachs-Sperrdifferenzial zur Verbesserung der Traktion bei sportlicher Fahrweise. Bestandteil ist auch das Sportfahrwerk AMG Ride Control mit dem zusätzlichen Betriebsmodus Race und einer zweistufig adaptiven Verstelldämpfung. Die Dämpfkraft wird je nach Fahrsituation an jedem Rad dem Straßen- und Fahrzustand vollautomatisch angepasst. 

Grundpreise der modifizierten Mercedes-AMG-Kompaktmodellen

Die modifizierten Wagen können ab sofort bestellt werden. Beim CLA 45 4Matic starten die Preise bei 56.673,75 Euro. Den CLA 45 4Matic Shooting Brake gibt es ab 57.268,75 Euro und den GLA 45 4Matic ab 56.168 Euro. 

Bilder: Mercedes