Startseite

Fiat 500 L: Urban Edition

17.07.2015 13:15:18 | Cornelia Wahl
Fiat 500 L Urban EditionFiat bringt den fünftürigen 500 L als Urban Edition. Zu den Auffälligkeiten gehört die Zweifarbigkeit innen und außen. Zur Wahl stehen drei Motoren - zwei Benziner und ein Diesel. 

Die Optik des 500 L Urban Edition

Auffälliges äußeres Merkmal des Fiat 500 L ist das farblich abgesetzte Dach. Es kann die Farbe Passione Rot tragen, wenn die Karosserie in Gelato Weiß lackiert ist. Dann sind die Seitenschutzleisten schwarz lackiert und haben verchromte Einsätze. Die Farbe Rot findet sich an den 16 Zoll großen Leichtmetallrädern und an den Außenspiegelkappen. Als zweite Farbkombination steht ein moda graues Dach gepaart mit einer Karosserie in Cinema Schwarz. Hier sind die Seitenschutzleisten in Moda Grau ausgeführt und mit Chrom verziert, Die Einsätze an den Leichtmetallrädern und die Außenspiegelkappen sind in Gelb. 

Interieur des 500 L Urban Edition

Die Zweifarbigkeit des 500 L Urban Edition setzt sich im Innenraum am Armaturenbrett fort. Dort gibt es passend zur Außengestaltung die Farbkombinationen Weiß/Rot und Schwarz/Dunkelgrau. Die Nähte am Lederlenkrad oder Lederschaltknauf sind je nach Außenfarbe rot oder gelb. Analog präsentieren sich die Einsätze in den Sitzen, die den Stoffbezug Natté tragen. 

Ausstattungsmerkmale der Urban Edition

Zur Ausstattung der fünftürigen Urban Edition zählen des Weiteren eine Klimaanlage, Bluetooth, Tasten für die Audioanlage und Freisprecheinrichtung am Lenkrad sowie eine Geschwindigkeitsregelanlage. Die Außenspiegel können elektrisch verstellt und beheizt werden. Fahrer und Beifahrersitz haben eine elektrisch einstellbare Lordosenstütze montiert.

Das Motorenangebot des 500 L Urban Edition

Als Motorisierungen stehen die Benziner 1.4 16V mit 70 kW (95 PS) und 1.4 T-Jet 16V mit 88 kW (120 PS) zur Wahl. Daneben gibt es den ebenfalls 88 kW (120 PS) starken 1.6 16V Multijet-Diesel. Die Preise für den Fiat 500 L Urban Edition beginnen bei 19.950 Euro. 

Bild: Fiat