Renault Mégane Coupé R. S. 275 Cup-S: Sonderedition

27.07.2015 18:42:47 | Cornelia Wahl
Renault Mégane Coupé R. S. 275 Cup-SRenault bietet das Mégane Coupé als R. S. 275 Cup-S-Sondermodell mit Cup-Fahrwerk inklusive mechanischer Differenzialsperre und manuell einstellbaren Stoßdämpfern an. Die Sonderedition kann ab sofort bestellt werden. 

Cup-Fahrwerk an Bord

Der Renault Mégane Coupé R. S. 275 Cup-S hat eine Leistung von 201 kW (273 PS). Das serienmäßige Cup-Fahrwerk verfügt über eine mechanische Differenzialsperre mit 35-prozentiger Sperrwirkung an der Vorderachse. Dazu kommen steifere Querstabilisatoren, die den Wankwinkel in schnell gefahrenen Kurven senken. Den Vortrieb zügelt eine leistungsfähige Bremsanlage von Brembo mit groß bemessenen Scheiben. 

Stoßdämpfer manuell einstellbar

Die Road & Track-Stoßdämpfer von Öhlins verfügen über ein Doppelströmungsventil. Die Dämpfung weist hier beim Ein- und Ausfedern die gleiche Dynamik auf, da die Dämpfungsflüssigkeit in beide Richtungen den gleichen Flussweg zurücklegt. Je nachdem, ob das Sondermodell auf der Straße oder auf der Rennstrecke bewegt wird, lässt sich die Dämpferhärte manuell mit einer Stellschraube regulieren. Über ein Fahrdynamiksystem mit den Modi Normal, Sport und Race (hier lässt sich das elektronische Stabilitätsprogramm abschalten) kann die Fahrzeugcharakteristik verändert werden.

Die Optionsliste des Sondermodells

Auf Wunsch gibt es 19 Zoll große Leichtmetallräder, bestückt mit Michelin Sport Cup 2-Sportreifen und eine Titan-Auspuffanlage von Akrapovič. Sie bringt vier Kilogramm weniger auf die Waage als die Serienanlage. Erhältlich sind zudem Recaro-Sportsitze mit Lederbezug, ein Online-Multimediasystem sowie der R. S.-Monitor. Letzterer liefert Infos zur aktuellen Motorleistung, zum momentanen Drehmoment sowie Beschleunigungswerte und Motorparameter wie Ladedruck und Öltemperatur.

Renault offeriert den Mégane Coupé R. S. 275 Cup-S ab 29.990 Euro an. 

Bild: Renault