Hyundai: Neue Fahrradträger

31.07.2015 10:23:47 | Cornelia Wahl
Hyundai FahrradträgerHyundai bietet gleich drei neue Fahrradträger an, die auf der Anhängerkupplung montiert werden können. Je nach Ausführung können bis zu drei Drahtesel damit transportiert werden. Die Preise beginnen bei 399 Euro. 

Fahrradträger von 399 bis 599 Euro

Mit einem stabilen Mechanismus ausgestattet sin die Träger Sport H2 für zwei Fahrräder (399 Euro) und Sport H3 für drei Drahtesel (449 Euro). Für eine gute Erreichbarkeit des Kofferraums können die Träger mit den befestigten Fahrrädern abgeklappt werden. Die Topversion Vario H2 für zwei Fahrräder (599 Euro) hat einen Rollenmechanismus, bei dem die montierten Zweiräder wie bei Schubladen nach hinten rollen und sanft abklappen. Wird der Vario H2 nicht benötigt, findet er zusammengeklappt im Gepäckraum Platz. 

Maximale Zuladung: 60 Kilogramm

Die maximale Zuladung der 13,5 bis 16,9 Kilogramm leichten Träger beträgt 60 Kilogramm. Das reicht für den Transport auch von bis zu zwei Elektro-Bikes. Die Träger sind mit einer zusätzlichen Beleuchtung mit integriertem Kennzeichenhalter und gepolsterten Greifarmen für die Fahrräder ausgerüstet, die sich abschließen lassen. Die Fahrradträger selbst sind gegen Diebstahl gesichert und stammen aus europäischer Produktion. Hyundai gibt drei Jahre Garantie auf die Fahrradtransportträger, die im Übrigen auch für Fahrzeuge anderer Marken passen sollen.

Bild: Hyundai