Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid: Modelljahr 2016

01.09.2015 16:28:29 | Cornelia Wahl
Mitsubishi Outlander Plug-in-HybridMitsubishi erweitert zum Modelljahr 2016 des Outlander Plug-in-Hybrid die Herstellergarantie der Fahrbatterie auf acht Jahre. Die Batterie wird zur Fünf-Jahre-Neuwagen-Garantie gewährt.

Batteriegarantie: Acht Jahre oder 160.000 Kilometer

Der japanische Automobilhersteller Mitsubishi erweitert die Herstellergarantie für die Lithium-Ionen-Batterie ab dem Modelljahr auf acht Jahre beziehungsweise maximal 160.000 Kilometer Laufleistung. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von zwölf Kilowattstunden (kWh). Die damit mögliche Reichweite im rein elektrischen Modus beträgt dabei 52 Kilometer.  

Batterielademöglichkeiten

Der Lithium-Ionen-Akku kann an einem herkömmlichen Haushaltsanschluss 230 Volt/10 Ampere in etwa fünf Stunden vollständig aufgeladen werden. An einer Schnellladestation dauert es eine halbe, bis die Batterie zu 80 Prozent aufgeladen ist. Darüber hinaus kann der Akku während der Fahrt im Charge-Modus aufgeladen werden. Der Benziner dient als Generator und die 80-Prozent-Aufladung am Schnellladegerät dauert 40 Minuten. 

Mitsubishi bietet den Outlander mit Plug-in-Hybridantrieb für 39.990 Euro an. 

Bild: Mitsubishi