Jetzt im Handel: Kia Ceed

26.09.2015 06:45:45 | Cornelia Wahl
Kia Ceed  Die überarbeitete Baureihe Ceed des koreanischen Autobauers Kia steht ab heute (26.09.) bei den Händlern in den Schauräumen. Der Einstiegspreis bleibt unverändert bei 14.990 Euro. 

Facelift beim Kia Ceed

Der Kia Ceed erhielt Modifikationen an der Front und am Heck. Sie betreffen die Stoßfänger, den Kühlergrill und die Rücklichter. Für die Leichtmetallräder gibt es neue Designs. Den Innenraum verfeinern Chromelemente oder Dekorteile in Klavierlackoptik. 

Neu: Eigenentwickelter Dreizylinder-Turbobenziner

Den Ceed gibt es nun auch mit einem ein Liter großen Dreizylinder-Turbobenziner, der von Kia entwickelt wurde. Der Verbrennungsmotor leistet  88 kW (120 PS) und entwickelt maximal 172 Newtonmeter Drehmoment. Verändert präsentiert sich zudem der 1,6-Liter-Turbodiesel. Er arbeitet ab dem Modelljahr 2016 mit einem neuen Hochdruckeinspritzsystem. Der Turbodiesel hat 100 kW (136 PS) Leistung und ein Drehmomentmaximum bei 280 Newtonmetern. Außerdem zu haben ist ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Zu haben sind für den Ceed jetzt auch Assistenzsysteme wie etwa eine Verkehrszeichenerkennung oder einen Spur- oder Querverkehrsassistenten, die radarbasiert arbeiten. 

Bild: Kia