Skoda Fabia Combi Scout Line: Im Offroad-Look

12.10.2015 08:59:17 | Cornelia Wahl
Skoda Fabia Combi Scout LineSkoda verpasst dem Fabia Combi einen Offroad-Look und gibt ihm den Namenszusatz Scout Line. Marktdebüt ist Anfang 2016.

Details zum Offroad-Look des Fabia Combi

Der Skoda Fabia Combi Scout Line zeigt sich mit auffälligen Kunststoffaufsätzen vorne und hinten am Stoßfänger in mattschwarzer Strukturfarbe und mit integrierten Unterfahrschutzelementen in der Lackfarbe Reflex-Silber. Schweller und Radhäuser tragen mit mattschwarzem Strukturlack überzogene Kunststoffbeplankungen. Die Außenspiegel sind in Reflex-Silber. Entweder sind am Fabia Combi Scout Line 16-Zoll oder 17-Zoll-Leichtmetallräder montiert. Für die Außenlackierung steht die gesamte Farbpalette zur Wahl. 

Fünf Motoren zur Wahl

Bei den Motoren stehen drei Benziner und zwei Diesel zur Wahl. Die Benziner haben 55 kW (75 PS), 66 kW (90 PS) und 81 kW (110 PS). Die Diesel-Maschinen schaffen 66 kW (90 PS) und 77 kW (105 PS). Alle Motoren erfüllen den Unternehmensangaben zufolge die Abgasnorm Euro 6.

Bild: Skoda