Login

Skoda Joy: Sondermodellreihe

13.12.1901 21:45:52 | Cornelia Wahl
Skoda Octavia Joy - AußenansichtSkoda bietet die Baureihen Fabia, Rapid, Yeti und Octavia ab sofort als Sondermodell Joy an. Der Preisvorteil liegt den Skoda-Angaben zufolge je nach gewähltem Modell bei bis zu 3335 Euro. Allen Sondermodellen gemein sind die Basisausstattung Ambition, 16 oder 17 Zoll große Leichtmetallräder, getönte hintere Scheiben, Türeinstiegsleisten, schwarz-graue Alcantara-Stoffsitzbezüge, ein schwarzes Armaturenbrett und Dekoreinlagen des Typs Dark-Brushed-Look. Dazu gibt es den Schriftzug Joy.

Skoda Fabia Joy und Skoda Fabia Combi Joy

Die Joy-Modelle der Baureihe Fabia geben sich mit 16 Zoll großen Leichtmetallrädern des Typs Beam oder Rock zu erkennen. Darüber hinaus ist eine Müdigkeitserkennung und ein Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad sowie Gepäcknetzte im Kofferraum an Bord. Der Fabia Combi bekommt Cargo-Elemente für den Kofferraum. Auf Wunsch kann das Licht & Sicht-Paket geordert werden. Die enthält beispielsweise eine Scheinwerferreinigungsanlage, beheizte Scheibenwaschdüsen, Fahrlichtassistent, Regensensor, Parksensoren vorne und hinten. Den Gesamtpreisvorteil benennt Skoda mit 2000 Euro. Die Preise für den Fabia Joy beginnen bei 15.370 Euro und für den Fabia Combi Joy bei 16.670 Euro. 

Skoda Rapid Spaceback Joy und Rapid Joy

Die Skoda Rapid Joy-Sondermodell rollen unter anderem mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern des Typs Antia oder Rock zum Kunden. An Bord sind auch Parksensoren am Heck, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine Kofferraumwendematte. Das Optionspaket Licht & Sicht beinhaltet eine Scheinwerferreinigungsanlage, Xenonscheinwerfer, einen Fahrlichtassistenten, einen Regensensor, dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, LED-Tagfahrlichter. Den Preisvorteil beim Rapid Spaceback beziffert Skoda mit 2760 Euro, beim Rapid mit 3335 Euro. Den Rapid Spaceback Joy gibt es ab 18.770 Euro, den Rapid Joy ab 18.970 Euro. 

Skoda Octavia Joy - InnenraumSkoda Octavia Joy und Octavia Combi Joy

Die Joy-Ausführungen des Octavia rollen unter anderem mit dem Musiksystem Bolero zu den Kunden. Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung verfügt über eine Sprachbedienung. Die Limousine erhält ein Heckscheibenrollo und ein Gepäcknetz. Die Kombivariante hat eine Gepäcknetztrennwand und einen variablen Ladeboden mit Multifunktionsablage an Bord. Das optionale Licht & Sicht-Paket bündelt LED-Tagfahr- und -Hecklichter, Bi-Xenonscheinwerfer mit adaptiven Frontscheinwerfern, dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, eine Scheinwerferreinigungsanlage und einen Fahrlichtassistenten. Außerdem enthalten sind ein Regensensor, eine automatische Innenspiegelabblendung und eine automatische Abblendung des Außenspiegels auf der Fahrerseite. Die Außenspiegel lassen sich elektrisch anklappen und verfügen über Spots. Der Gesamtvorteil soll beim Octavia Joy bei 2345 Euro liegen und beim Octavia Combi Joy bei 2545 Euro ausmachen. Die Preise für den Octavia Joy beginnen bei 21.190 Euro und für den Octavia Combi Joy bei 21.850 Euro. 

Skoda Yeti Joy

Der Yeti Joy bekommt 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Scudo mit auf den Weg. Vorne gibt es des Weiteren Parksensoren, eine klappbare Beifahrersitzlehne und doppelte Sonnenblenden. Das aufpreispflichtige Licht & Sicht-Paket für den Yeti Joy bringt LED-Tagfahrlichter, Bi-Xenonlichter mit dynamischem Kurvenlicht, LED-Hecklichter und eine Scheinwerferreinigungsanlage mit. Außerdem sind ein Regensensor, automatische Innenspiegel- und Außenspiegelabblendung fahrerseitig sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel inklusive Boarding-Spots vorhanden. Den Gesamtpreisvorteil benennt Skoda mit 2600 Euro. Den Skoda Yeti Joy gibt es ab 23.490 Euro. 

Bilder: Skoda