Skoda Superb: Als Green Line

22.01.2016 15:45:08 | Cornelia Wahl
Skoda Superb - Combi und Limousine als Green Line verfügbarDer tschechische Autobauer Skoda erweitert das Modellangebot des Superb um eine Green-Line-Variante mit 1,6-Liter-Turbodieselmotor. Zu haben gibt es den Superb Green Line als Limousine oder als Kombi. 

Der Motor im Superb Green Line

Der 1,6 Liter große Common-Rail-Turbodiesel im Skoda Superb leistet 88 kW (120 PS). Er ist mit einer Start-Stopp-Automatik gekoppelt und mit Bremsenergierückgewinnung ausgestattet. Die Getriebeübersetzung ist länger. Dazu kommt aerodynamischer Feinschliff an Karosserie und Unterboden. An der Limousine befindet sich ein Heckklappenspoiler, beim Combi  gibt es aerodynamische Hilfsmittel an der Dachkante. Das serienmäßige Sportfahrwerk bringt eine Tieferlegung um 15 Millimeter mit sich. Für Sauberkeit des Abgases in Sachen Stickoxide sorgt eine zusätzliche Abgasreinigung SCR (Selective Catalytic Reduction) unter Einsatz des Additivs Ad Blue. Der Mittelverbrauch soll für Limousine und Combi jeweils bei 3,7 Liter je 100 Kilometer (CO2: 95 Gramm je Kilometer) liegen.

Details zur Serienausstattung

Zur Serienausstattung gehören unter anderem 17 Zoll große Leichtmetallräder. eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine funkfernbedienbare Zentralverriegelung sowie abgedunkelte hintere Scheiben. Das Multifunktionslenkrad ist mit Leder bezogen. Das Musiksystem gibt über acht Lautsprecher die Töne an die Insassen weiter. Als Anschlüsse sind an Bord: ein SD-Kartenslot, ein USB- und ein Line-in-Audio-Anschluss. Die Geschwindigkeitsregelanlage mit Speedbegrenzer  und Parksensoren am Heck sorgen für Sicherheit. 

Details zur Sicherheitsausstattung

Weitere Sicherheitsassistenten an Bord des Superb Green Line sind der Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion, ein elektronisches Stabilitätsprogramm, eine Multikollisionsbremse, ein Berganfahrassistent und eine elektronische Differenzialsperre mit erweiterter Funktion. Für gute Sicht sorgt der Fahrlichtassistent mit Regensensor. Die Nebelscheinwerfer verfügen über Abbiegelicht. Außerdem sind sieben Airbags und Sicherheitskopfstützen verbaut. 

Skoda bietet den Superb 1.6 TDI SCR Green Line ab 29.990 Euro an. Der Aufpreis für den Combi beträgt 1000 Euro. Bestellungen nimmt der Skoda-Händler bereits entgegen.

Bild: Skoda