Startseite

Genf 2016: Larte Black Crystal

01.02.2016 12:31:47 | Cornelia Wahl
Larte V-Klasse Black Crystal - InterieurFahrzeugveredler Larte Design zeigt auf dem Internationalen Automobil Salon in Genf 2016 den Black Crystal auf Basis der Mercedes V-Klasse. 

Optische Veränderungen

Die Bezeichnung und Gestaltung des Black Crystal auf Basis der V-Klasse von Mercedes gehen von zwei Kristallen aus, die in die neu gestaltete Frontschürze eingelassen sind. Des Weiteren erhielt auch die Heckschürze ein neues Aussehen. Beide Stoßfänger sind aus Verbundmaterial gefertigt und mit Carbonteilen verfeinert. Hand angelegt hat der Tuner auch an die Nebelscheinwerfer und die LED-Tagfahrlichter. Den Blick auf sich ziehen dürfte auch das Logo mit dem Hufeisen. 

Veränderungen im Interieur

Für den Innenraum setzt Larte Design auf die Erfahrung von VIP-Ausstatter Klassen aus Minden. Zum Einsatz kommen feinste Materialien wie Leder, Komfortsitze und eine Minibar. Ebenso wenig müssen die Insassen des Larte Black Crystal auf moderne Kommunikations-, Unterhaltungs- und Beleuchtungstechnik verzichten. 

Bild: Larte Design