Login

Hyundai Tucson: Neuer Diesel

22.03.2016 15:32:58 | Cornelia Wahl
Hyundai TucsonHyundai nimmt zum neuen Modelljahr mit dem 104 kW (141 PS) starken 1.7 CRDi einen weiteren Diesel in das Modellprogramm des Tucson auf. 

Tucson: Neue Antriebsvariante

Zum Frühjahr 2016 offeriert der koreanische Automobilhersteller den Tucson mit einer weiteren Antriebsvariante. Der 1,7 Liter große Diesel hat eine Leistung von 104 kW (141 PS) und ein Drehmomentmaximum von 340 Newtonmetern. Ausgeliefert wird der Tucson 1.7 CRDi in allen Ausstattungsniveaus ab Werk mit einem Siebengang-Doopelkupplungsgetriebe. Im Mittel soll sich der Selbstzünder mit 4,9 Liter Sprit je 100 Kilometer zufrieden geben. Der jetzt im Tucson eingeführte 1.7 CRDi ist ein Altbekannter: Er kommt bereits im i40 zum Einsatz.

Überblick weiteres Motorenangebot

Neben dem 1.7 CRDi in der genannten Leistungsstufe gibt es das Triebwerk auch mit 85 kW (116 PS) Leistung. Daneben gibt es den 2.0 CRDi mit 100 kW (136 PS) oder 136 kW (185 PS). Für Benziner-Fans liegen ein 1,6-Liter mit 97 kW (132 PS) und ein 1,6-Liter-Turbobenziner mit 130 kW (177 PS) im Motorenregal. 

Die Preise für den Hyundai Tucson 1.7 CRDi beginnen bei 27.450 Euro. 

Bild: Hyundai