Formel 1 - GP Monaco - Qualifying: Pole-Position für Daniel Ricciardo

28.05.2016 15:11:38 | Cornelia Wahl
GP Monaco - Qualifiyng: Sebastian Vettel im Leitplankenkanal von Monte CarloDaniel Ricciardo (Red Bull Racing) startet am Sonntag (29.05., 14 Uhr MESZ) beim Großen Preis von Monaco von der Pole-Position. Er teilt sich die erste Startreihe mit Nico Rosberg im Mercedes. Die zweite Startreihe geht an Lewis Hamilton im Mercedes als Dritter und Sebastian Vettel im Ferrari, der Vierter wurde. Nico Hülkenberg (Force India) nimmt das Rennen als Fünfter auf. 

Fehlender Benzindruck stoppt Hamilton

Kurz nach Beginn des dritten Qualifyingteils meldete Lewis Hamilton an seinem Mercedes ein Problem am Motor. Vor der Ampel noch fuhr er auf die Seite. Die Mechaniker eilten zu ihm und schoben den Mercedes in die Box zurück. Grund war ein fehlender Benzindruck. Gut sechs Minuten vor dem Ende von Q3 konnte Hamilton die Jagd um die beste Rundenzeit beginnen.

Zwei Unterbrechungen in Q1

16.03 Minuten vor dem Ende von Q1 rauchte es aus dem Heck von Felipe Nasr Sauber bei seiner ersten Aufwärmrunde heftig. Nasr stellte den Renner im zweiten Sektor ab, Q1 wurde unterbrochen, bis  das Auto geborgen und die Strecke gesäubert war. Das zweite Mal unterbrochen wurde Q1 als Max Verstappen im Red-Bull-Auto ausgangs der Schwimmbad-Schikane Bekanntschaft mit den Leitplanken machte. Nach der Wiederaufnahme von Q1 blieben noch 6.34 Minuten für die Zeitenjagd um die besten Plätze. Für den Gewinner des Grand Prix von Spanien bleibt in Monaco Startplatz 21. Pascal Wehrlein im Manor wurde 20.

GP Monaco - Qualifying-Ergebnis 
 
Platz Fahrer Team Zeit [min]
1 Daniel Ricciardo Red Bull Racing  1.13,622
2 Nico Rosberg Mercedes  1.13,791
3 Lewis Hamilton Mercedes  1.13,942
4 Sebastian Vettel Ferrari  1.14,552
5 Nico Hülkenberg Force India  1.14,726
6 Kimi Räikkönen Ferrari  1.14,732
7 Carlos Sainz Toro Rosso  1.14,749
8 Sergio Perez Force India  1.14,902
9 Daniil Kyvat Toro Rosso  1.15,273
10 Fernando Alonso  McLaren-Honda  1.15,363
11 Valtteri Bottas Williams  1.15,273
12 Esteban Gutierrez Haas F1  1.15,293
13 Jenson Button McLaren-Honda  1.15,352
14 Felipe Massa Williams  1.15,385
15 Romain Grosjean Haas F1  1.15,571
16 Kevin Magnussen Renault  1.16,058
17 Marcus Ericsson Sauber  1.15,299
18 Jolyon Palmer Renault  1.16,586
19 Rio Haryanto Manor  1.17,295
20 Pascal Wehrlein Manor  1.17,452
21 Max Verstappen  Red Bull Racing  1.22,467
22 Felipe Nasr Sauber  -


Formel 1 - 2016: GP Spanien - Rennen
Formel 1 - 2016: GP Spanien - Qualifying
Formel 1 - 2016: GP Russland - Rennen
Formel 1 - 2016: GP Russland - Qualifying
Formel 1 - 2016: GP China - Rennen
Formel 1 - 2016: GP China - Qualifying
Formel 1 - 2016: GP Bahrain - Rennen
Formel 1 - 2016: GP Bahrain - Qualifying
Formel 1 - 2016: GP Australien - Rennen
Formel 1 - 2016: GP Australien - Qualifying
Formel 1 - 2016: Regeländerungen
Formel 1 - 2016: Fahrer und Teams

Bild: Ferrari S.p.A.