Startseite

Peugeot 3008 GT: Topmodell

16.06.2016 16:34:15 | Cornelia Wahl
Peugeot 3008 GTDer neue 3008 ist der Öffentlichkeit noch nicht vorgestellt, da gibt Peugeot weitere Informationen bekannt. Diesmal zum Topmodell GT. Der 3008 GT markiert die Speerspitze der Sport-Utility (SUV) -Baureihe und garniert sie mit exklusiven Details. So bekommt der Peugeot 3008 GT exklusiv einen 2.0 Blue HDi 180-Motor eingebaut, der mit einer Sechsgang-Automatik gekoppelt ist.

Äußerlichkeiten des Peugeot 3008 GT

Und auch optisch bekommt der Franzose sportliche Elemente mit auf den Weg. So erscheint sein Kühlergrill im Schachbrettmuster, eingerahmt von Chrom und mit Einsätzen in Sanded Chrom verfeinert. Mittig thront der Löwe, das Markenemblem Peugeots. Seitlich davon sind Voll-LED-Scheinwerfer und dynamische Blinklichter angebracht. An den Seitenscheiben und um am Heckfenster setzen die Franzosen auf Edelstahleinfassungen. Die ausgestellten Radhäuser beherbergen 19 Zoll große Räder. Ihre Felgen, Typ Boston, sind zweifarbig und diamantgedreht. Die Bereifung misst 235/50 R19. Auf dem Dach zeigt sich eine schmale Reling aus profiliertem Aluminium. Am vorderen Kotflügel ist ein GT-Zeichen in Kupfer montiert. Den GT-Schriftzug findet der Betrachter auch am Heck. Dort erblickt er außerdem eine Abgasanlage mit doppelten und verchromten Auspuffendrohrblenden. Serienmäßig erhält der 3008 GT ein schwarz glänzendes Black-Diamond-Dach. Exklusiv zu haben ist eine Zweifarblackierung mit der Bezeichnung Coupe Franche mit einem Heck in Perla Nera Schwarz. Weitere Optionslacke für das Topmodell der 3008-Baureihe sind Platinum Grau, Amazonit Grau, Metallic Copper Orange. 

Innere Werte des Peugeot 3008 GT

Feine, doppelte Nähte in Kupferfarbe zieren die Hutze des Kombiinstrumentes, die Türtafeln, die mittleren Armlehnen und die Sitze, die mit einer Kombination aus Alcantara und Kunstleder bezogen sind. Das unten abgeflachte Lederlenkrad trägt die Buchstaben GT aus Chrom. Auch hier schmeichelt eine kupferfarbene Ziernaht dem Auge des Betrachters. Weitere Materialien im Interieur, die Peugeot im 3008 GT verwendet sind echtes altes Eichenholz am Armaturenbrett und den Türtafeln, satiniertes Chrom, Edelstahl für Pedale und Fußstütze und die vorderen Einstiegsschweller. Dachhimmel und Dachsäulen sind in Schwarz. In Kupferfarbe präsentiert sich das digitale Kombiinstrument. 

Die wahrscheinliche Markteinführung des Peugeot 3008 GT soll im Oktober 2016 stattfinden. 

Bild: Peugeot