Hamann-Motorsport: Veredelungen für Range Rover Evoque

17.06.2016 15:34:24 | Cornelia Wahl
Range Rover Evoque mit Hamann-Motorsport-AnbauteilenHamann Motorsport mit Sitz in Laupheim bietet für den überarbeiteten Range Rover Evoque Tuninganbauteile und Leistungssteigerungen an.  

Karosserieanbauteile für markanteren Auftritt

Die Front des Range Rover Evoque - egal ob dreitürige Coupé-Version oder mit fünf Türen - lässt sich mit einer Frontschürze samt LED-Tagfahrlicht markanter gestalten. Dazu hat der Veredler Kotflügelverbreiterungen vorne und hinten im Programm, die passgenau mit den Seitenschwellern abschließen. Für Heck hält Hamann einen neuen Einsatz mit zentral angeordneten Abgasendrohren parat. Hinter der Endrohrblende, die es je nach Kundengeschmack schwarz oder silber lackiert gibt steckt ein Sportendschalldämpfer für den sportlichen Sound. 

Mehr Leistung durch optimiertes Kennfeld

Darüber hinaus offeriert der Laupheimer Range-Rover-Tuner zur Leistungssteigerung der Diesel- und Benzinmotoren Kennfeldoptimierungen. Für ein Mehr an Fahrdynamik gibt es einen Tieferlegungssatz. Die progressiven Fahrwerksfedern können den Range Rover Evoque so um bis zu drei Zentimeter näher an den Asphalt rücken. 

Bild: Hamann-Motorsport