Login

Alfa Romeo 4C: Neue Optionen

15.07.2016 18:29:17 | Cornelia Wahl
Alfa Romeo 4C SpiderFür Coupé und Spider des 4C hält Alfa Romeo jetzt neue Sonderausstattungen bereit. Für den guten Ton gibt es allein zwei: eine Abgasanlage von Akrapovič und ein Audiosystem von Alpine. 

Abgasanlage aus Titan für 3750 Euro

Die Akrapovič-Abgasanlage ist aus Titan gefertigt. Die Dual-Mode-Abgasanlage läuft in einem zentralen Doppelendrohr aus und verstärkt das Auspuffgeräusch des Vierzylinder-Turbomotors in Abhängigkeit von der Drehzahl und dem eingestellten Modus der Fahrdynamikregelung. Zu haben ist die Abgas-Soundmaschine für 3750 Euro. 

Alpine-Soundanlage für das Interieur

Im Innenraum sorgt auf Wunsch Alpine für guten Klang. Für 850 Euro extra gibt es fünf Lautsprecher inklusive Subwoofer und einen 275-Watt-Leistungsverstärker. Eine weitere Option sind die Abdeckkappen für die Außenspiegel aus Kohlefaser, lackiert in den italienischen Nationalfarben. Kostenpunkt dafür: 950 Euro. 

Leder für den Innenraum

Des Weiteren können die Instrumententafel und die Türverkleidungen auch mit Lederbezug bestellt werden. Dafür sind 730 Euro zusätzlich zu berappen. Außerdem im Sonderausstattungsprogramm neu ist ein Heckspoiler aus Kohlefaser für 700 Euro. 

Bild: Alfa Romeo