Hyundai Veloster Turbo Matt Finish: Sondermodell

19.07.2016 14:38:29 | Cornelia Wahl
Hyundai Veloster Turbo Matt FinishHyundai bringt den Veloster zum Verkaufsende als limitiertes Sondermodell mit matter Außenlackierung und exklusiven Details wie der schwarz-orangenen Lederpolsterung auf den Markt. 

Zwei matte Außenfarben zur Wahl

Hyundai liefert den Veloster Turbo Matt Finish ausschließlich mit manuellem Getriebe und in matter Außenlackierung aus. Je 75 Fahrzeuge tragen die matte Lackierung Young Gun, je 75 die Mattfarbe Blue Sprinter. Im Innenraum kommt als Alleinstellungsmerkmal eine schwarz-orangene Lederpolsterung für die Sportsitze zum Einsatz. Zur Serienausstattung zählen beispielsweise ein Radio-Navigationssystem mit Rückfahrkamera, ein Premium-Soundsystem mit acht Lautsprechern und Subwoofer. Das Lenkrad ist mit Leder bezogen. Für angenehme Temperaturen sorgt die Klimaanlage. Ebenfalls ab Werk vorhanden ist ein Smart-Key-System, eine Alarmanlage und Leichtmetallräder, die mit Reifen der Dimension 225/40 R18 bestückt sind. 

Turbobenziner mit 186 PS Leistung

Als Antrieb dient dem Hyundai Veloster Turbo Matt Finish ein 1,6 Liter großer Benzindirekteinspritzer mit Turboaufladung. Dabei strömen die den Turbolader antreibenden Abgase durch zwei getrennte Kanäle. Der Turbobenziner leistet 137 kW (186 PS) und entwickelt ein Drehmomentmaximum von 265 Newtonmetern. 

Der Hyundai Veloster Turbo Matt Finish kann für 24.990 Euro beim Händler bestellt werden. 

Bild: Hyundai