WRC 2016: Finnland

31.07.2016 17:45:23 | Cornelia Wahl
WRC 2016 - Rallye Finnland: Ogier/Ingrassia blieben ohne PunkteKris Meeke und Paul Nagle triumphieren bei dem FIA-Rallye-Weltmeisterschaftslauf in Finnland. Das Citroën-Team verwies Jari-Matti Latvala und dessen Beifahrer Miikka Anttila im VW Polo R WRC auf Rang zwei. Dritter wurden Craig Breen/Scott Martin, die wie Meeke/Nagle einen Citroën DS3 WRC pilotieren. 

Ogier rutscht in Graben

Sébastien Ogier und sein Beifahrer Julien Ingrassia im VW Polo R WRC rutschten am Freitag von der Strecke und blieben in Finnland ohne Punkte. In einer Haarnadelkurve auf der zehnten Wertungsprüfung mit dem Namen „Surkee2“ machte er einen Fahrfehler und landete im Graben. Mit Hilfe der finnischen Fans ging es wieder zurück auf die Strecke. Der Zeitverlust war mit 16 Minuten allerdings so groß, dass der Weltmeister ihn nicht mehr wettmachen konnte. 

Gesamtwertung: Drei VW-Piloten auf den ersten drei Rängen

In der Gesamtwertung bleibt Sébastien Ogier an der Spitze vor Andreas Mikkelsen und Jari-Matti Latvala. Damit sind die ersten drei Gesamtränge fest in VW-Hand. 

Ergebnis Rallye Finnland 2016
 
Platz Fahrer/Beifahrer Auto Zeit
1 Kris Meeke/Paul Nagle Citroën DS3 WRC 2:38.05,8 h
2 Jari-Matti Latvala VW Polo R WRC + 29,1 s
3 Craig Breen/Scott Martin Citroën DS3 WRC + 1.41,3 min
4 Thierry Neuville/Niccolas Gilsoul Hyundai i20 WRC + 1.45,9 min
5 Haydon Paddon/John Kennard Hyundai i20 WRC + 1.48,2 min
6 Mads Østberg/Ola Fløene Ford Fiesta RS WRC + 2.04,6 min
7 Andreas Mikkelsen/Anders Jæger VW Polo R WRC + 2.22,4 min
8 Esapekka Lappi/Janne Ferm Skoda R5 + 4.53,8 min
9 Kevin Abbring/Sebasian Marshall Hyundai i20 WRC + 5.22,4 min
10 Teemu Suninen/Mikko Markkula Skoda R5 + 5.35,5 min

WRC 2016 - Stand nach der 8. WRC-Rallye
 
Platz Fahrer Punkte
1 Sébastien Ogier 143
2 Andreas Mikkelsen 98
3 Jari-Matt Latvala 87
4 Haydon Paddon 84
5 Thierry Neuville 76
6 Mads Østberg 70
7 Dani Sordo 68
8 Ott Tänak 52
9 Kris Meeke 51
10 Craig Breen 25

WRC 2016 - Rallye Polen
WRC 2016 - Rallye Italien
WRC 2016 - Rallye Portugal
WRC 2016 - Rallye Argentinien
WRC 2016 - Rallye Mexiko
WRC 2016 - Rallye Schweden
WRC 2016 - Rallye Monte Carlo

Bild: Volkswagen/El Mokni