DTM 2016 - Nürburgring: 14. Lauf

11.09.2016 16:35:11 | Cornelia Wahl
DTM 2016 - Nürburgring: Edoardo Mortara holt den Sieg im 14, DTM-Lauf 2016Audi-Pilot Edoardo Mortara gewinnt den 14. Lauf zur DTM 2016, der am Sonntag (11.09.)  auf dem Nürburgring stattfand. Zweiter wurde Mercedes-Fahrer Lucas Auer, der das Rennen von der Pole-Position aufnahm. Das Podium komplettierte Marco Wittmann im BMW als Dritter. 

Ekström machte Druck auf Wittmann

Marco Wittmann musste wenige Minuten vor dem Ende des Rennens dem Druck des heraneilenden Mattias Ekström (Audi) Stand halten. Ekström lieferte sich mit Bruno Spengler eine Auseinandersetzung, bei der er den BMW des Kanadiers berührte. Spengler fiel auf Rang sechs zurück. Ekström konnte Wittmann jedoch nicht mehr überholen und beendete den 14. DTM-Lauf als Vierter. 

Mortara neuer Gesamtzweiter

In der Gesamtwertung hat Marco Wittmann einen Vorsprung von 33 Punkten auf den neuen Zweiten, Edoardo Mortara. Robert Wickens, der im Rennen mit Rang 14 die Punkteränge verpasste, liegt auf Gesamtrang drei. 

DTM-Rennergebnis 14. Lauf 2016
 
Platz Fahrer Hersteller Zeit
1 Edoardo Mortara Audi  1:01.31,597 h
2 Lucas Auer Mercedes  + 3,726 s
3 Marco Wittmann BMW  + 7,526 s
4 Mattias Ekström Audi  + 7,849 s
5 Nico Müller Audi  + 9,182 s
6 Bruno Spengler BMW  + 11,812 s
7 Gary Paffett Mercedes  + 18,973 s
8 Tom Blomqvist BMW  + 20,895 s
9 Daniel Juncadella Mercedes  + 21,826 s
10 Miguel Molina Audi  + 24,909 s
11 Maxime Martin BMW  + 27,220 s
12 Timo Scheider Audi  + 27,931 s
13 Martin Tomczyk BMW  + 31,430 s
14 Robert Wickens Mercedes  + 32,446 s
15 Timo Glock BMW  + 34,178 s
16 Adrien Tambay Audi  + 37,429 s
17 Jamie Green Audi  + 40,173 s
18 Christian Vietoris Mercedes  + 40,957 s
19 Felix Rosenqvist Mercedes  + 45,546 s
20 António Félix da Costa BMW  + 54,822 s
21 Augusto Farfus BMW  + 60,006 s
22 Mike Rockenfeller Audi  + 60,571 s
23 Maximilian Götz Mercedes  + 68,880 s


Stand Fahrerwertung nach dem 14. DTM-Lauf 2016
 
Platz Fahrer Punkte
1 Marco Wittmann 170
2 Edoardo Mortara 137
3 Robert Wickens 120
4 Jamie Green 119
5 Paul di Resta 100
6 Tom Blomqvist 93
7 Mattias Ekström 82
8 Nico Müller 78
9 Maxime Martin 75
10 Gary Paffett 73
11 Lucas Auer 68
12 Timo Glock 58
13 Bruno Spengler 51
14 Augusto Farfus 44
15 Christian Vietoris 42
16 Miguel Molina 27
17 Maximilian Götz 17
18 António Félix da Costa 16
19 Adrien Tambay 14
20 Martin Tomczyk 13
21 Daniel Juncadella 6
22 Mike Rockenfeller 5
23 Timo Scheider 3
24 Esteban Ocon 2
25 Felix Rosenqvist 1

DTM 2016 - Nürnberg: 13. Lauf
DTM 2016 - Moskau: 12. Lauf
DTM 2016 - Moskau: 11. Lauf
DTM 2016 - Zandvoort: 10 Lauf
DTM 2016 - Zandvoort: 9. Lauf
DTM 2016 - Norisring: 8. Lauf
DTM 2016 - Norisring: 7. Lauf
DTM 2016 - Lausitzring: 6. Lauf
DTM 2016 - Lausitzring: 5. Lauf
DTM 2016 - Spielberg: 4. Lauf
DTM 2016 - Spielberg: 3. Lauf
DTM 2016 - Hockenheim: 2. Lauf
DTM 2016 - Hockenheim: 1. Lauf
DTM 2016: Die Saison beginnt

Bild: Audi