Startseite

Toyota C-HR: Preis

23.09.2016 19:57:19 | Cornelia Wahl
Toyota C-HR - SeitenansichtToyota nennt die Preise für den Crossover C-HR, den es auch mit Hybridantrieb oder mit Allradantrieb gibt. Die Preise starten bei 21.990 Euro. Bestellt werden kann der C-HR ab dem 4. Oktober 2016.

Die Antriebe des Toyota C-HR

Die Basisversion ist eine mit 1,2-Liter-Turbobenziner, der 85 kW (116 PS) leistet. Sein Mittelverbrauch ist mit 5,9 Liter Benzin je 100 Kilometer (CO2: 135 Gramm je Kilometer) angegeben. Daneben gibt es eine Variante mit 1,8-Liter-Hybridantrieb der neuesten Generation. Seine Leistung liegt bei 100 kW (136 PS). Er soll im Mittel mit 3,8 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: unter 86 g(km) auskommen. 

Vier Ausstattungsniveaus zur Wahl

Den Crossover mit dem coupéartigen Design gibt es in den Ausstattungen C-HR, Flow, Style und Lounge. Die Variante Flow beinhaltet beispielsweise ein Multimediasystem mit einem 4,2-Zoll-Display und eine Klimaautomatik. Dazu kommt Musik aus dem DAB-Radio. Ein Regensensor steuert die Scheibenwischer. Das Lenkrad ist mit Leder bezogen. Für Verfeinerung sorgen die silberfarbenen Dekorelemente und die 17-Zoll-Leichtmetallräder. Für 990 Euro extra gibt es das Comfort-Assistenzpaket Flow mit Totwinkelwarner und Querverkehrsassistent sowie elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und einem schlüssellosen Zugangssystem. Vorne gibt es eine Sitzheizung und für den Fahrersitz eine Lordosenstütze. 

Topniveau mit Vollausstattung

Die Style-Version erhält eine zweifarbige Metalliclackierung mit schwarzen Elementen und abgedunkelten hinteren Scheiben. Im Innenraum zeigen sich violett-blaue Dekorteile mit schwarz-blauen Sitzbezügen.  Darüber hinaus sind viele Komfortelemente Serie. Der Toyota C-HR Lounge rollt beim Kunden in Vollausstattung vor. Aufpreispflichtig sind hier die Soundanlage von JBL, Ledersitze und Rundum-LEDs. Ansonsten will der Lounge mit braun-silbernen Dekorelementen und braun-schwarzen Teilleder-Sitzen überzeugen. 

Bild: Toyota