Startseite

Subaru XV: Edition Pure Red

29.09.2016 11:27:28 | Cornelia Wahl
Subaru XV Edition Pure RedSubaru bringt vom XV die feuerrot lackierte Sonderedition Pure Red. Bestellungen nimmt der Händler ab sofort entgegen. Der Preis startet bei 27.100 Euro. 

Exklusive rote Lackfarbe

Der Subaru XV „Edition Pure Red“ hat seinen Namen von der Exklusivlackierung, die dem Sondermodell vorbehalten ist. Auch innen zeigt der XV-Pure-Red rote Farbe. So sind am Armaturenbrett schwarz-rote Leisten zu entdecken. Die drei Drehregler der ab Werk eingebauten Zwei-Zonen-Klimaautomatik sind rot ummantelt. Rote Nähte zieren die Türverkleidung, den Lederschalthebel und die Sitze. 

Ausstattungsdetails des Sondermodells

Der Subaru XV „Edition Pure Red“ hat ab Werk unter anderem einen Licht- und Regensensor, ein Lederlenkrad mit Schaltwippen sowie elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel montiert. Die vorderen Sitze können beheizt werden. Das Audiosystem umfasst eine sieben Zoll großen Anzeige, eine CD-Player, zwei USB-Anschlüsse und sechs Lautsprecher. Sollte es zu einem Unfall kommen, können Fahrer-, Beifahrer- Seiten- und ein Knieairbag für den Fahrer helfen, Verletzungen zu mindern oder zu vermeiden. Weitere Kennzeichen des japanischen Sonderlings sind eine Dachreling, Fußmatten und das Emblem „Edition Pure Red“ vorne am Fahrzeug. 

Der Motor im XV „Edition Pure Red

Als Beschleuniger hat Subaru für die XV Edition Pure Red den Boxer-Benziner mit zwei Liter Hubraum und 110 kW (150 PS) Leistung ausgesucht. Dessen Drehmomentmaximum (196 Newtonmeter) liegen bei 4200 Touren an. Die Kraftübertragung an alle Räder übernimmt eine Sechsstufen-Automatik. Den Mittelverbrauch gibt Subaru mit 6,5 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: 151 Gramm je Kilometer) an. 

Bild: © Subaru Deutschland