BMW Art Car: Von John Baldessari

01.12.2016 10:04:23 | Cornelia Wahl
BMW M6 GTLM von John Baldessari gestaltetes Art Car

John Baldessari hat ein neues BMA Art Car geschaffen, das jetzt auf der Art Basel in Miami Beach seine Weltpremiere feiert. Baldessari zählt zu den wichtigsten Vertretern zeitgenössischer Kunst. 

Kunstvoll verzierter M6 GTLM

Der BMW M6 GTLM zeigt sich mit einem roten Punkt auf dem Dach. An der einen Seite steht in großen schwarzen Buchstaben FAST. Die andere Fahrzeugflanke zeigt ein Bild des Wagens. John Baldessari arbeitet an dem schnellen M6 mit den Farben Rot, Gelb, Blau und Grün. 

Bis zu 585 PS stark und bis zu 300 km/h schnell

Der BMW M6 GTLM ist 4,944 Meter lang, misst 2,046 Meter in der Breite und wartet mit einem Radstand von 2,910 Metern auf. Ohne Fahrer wiegt der Rennwagen je nach Einsatzbereich weniger als 1250 Kilogramm. Befeuert wird der M6 GTLM von einem auf Basis des Serienmotors S63 leicht modifizierten BMW Motorsport-Triebwerks mit acht Zylindern in V-Bauweise. Je nach Reglement leistet der Treibsatz bis zu 430 kW (585 PS) und kann bis zu 300 km/h schnell sein. Der Rennwagen rollt mit einer eingeschweißten Sicherheitszelle und einer Front und einem Heck mit Kohlefaserstruktur. Die Bremse vorne arbeitet mit Sechs-Kolben-Festsätteln und hinten mit Vier-Kolben-Festsätteln. Je nach Einsatz passen in den Tank bis zu 120 Liter Sprit. 

Fährt beim 24-Stunden-Rennen von Daytona 2017

Seinen nächsten Renneinsatz hat das BMW Art Car von John Baldessari bei den 24 Stunden von Daytona vom 28. bis 29. Januar 2017. Auf der Art Basel in Miami Beach ist er noch bis zu 4. Dezember 2016 zu bewundern. 

Bild: BMW