Startseite

Skoda Drive: Sondermodelle von Fabia und Rapid

19.12.2016 17:08:19 | Cornelia Wahl

Skoda bringt den Fabia und den Rapid als Sondermodelle mit dem Zusatz Drive. Bestellungen nimmt der Marken-Händler bereits an. Die Ersparnis soll mit beiden Optionspaketen an Bord bis zu 3215 Euro ausmachen. Außerdem gehört eine Fünf-Jahres-Garantie zum Umfang des Sondermodells. Sie teilt sich auf in zwei Jahre Herstellergarantie und drei Jahre Neuwagen-Anschlussgarantie oder sich reicht bis zu einer Laufleistung von insgesamt 50.000 Kilometer - je nach dem, was zuerst eintritt. 

Skoda Fabia und Fabia Combi Drive

Die Basis für die Sondermodelle Drive von Fabia und Fabia Combi bildet das Ausstattungsniveau Ambition. Dieses beinhaltet elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter, ein Musiksystem mit sechs Lautsprechern, SD-Kartenslot, USB- und Line-In-Audioanschluss. Als Drive sind außerdem ein Drei-Speichen-Multifunktionslederlenkrad, eine Bluetoothfreisprecheinrichtung und digitaler Radioempfang DAB+ mit an Bord. Die Klimaautomatik sorgt für die richtige Temperatur. Die Vordersitze sind beheizbar. Vorne gibt es eine Mittelarmlehne und ein Ablagen-Paket ist ebenfalls an Bord. Als Assistenzsystem ist die Müdigkeitserkennung im Drive zu nennen. Außen ist das Sondermodell an dem Drive-Schriftzug zu erkennen. Die Nebellichter haben eine Abbiegelichtfunktion, die Leichtmetallräder messen 16 Zoll im Durchmesser. Die hinteren Scheiben sind dunkel getönt. Innen gibt es schwarze Stoffbezüge im Design Drive und silbern schimmernde Dekorleisten. Als Optionen gibt es das Licht & Sicht-Paket sowie das Infotainment-Paket. Licht & Sicht enthält beheizbare Scheibenwaschdüsen und eine Scheinwerferreinigungsanlage, einen Fahrlichtassistenten, einen Regensensor und vorne und hinten Parksensoren. Im Infotainment-Paket bündeln die Tschechen das Navigationssystem Amundsen mit Konnektivitätsschnittstelle, Sprachbedienung, 6,5-Zoll-Farbtouchscreen und Kartenmaterial für Europa. Vier Benziner und zwei Diesel, die alle die Euro-6-Abgasnorm erfüllen sollen, mit einem Leistungsspektrum von 44 kW (60 PS) bis hin zu 81 kW (110 PS) stehen zur Wahl. Die Preise für den Fabia Drive starten bei 15.730 Euro. Den Fabia Combi Drive gibt es ab 17.030 Euro. 

Skoda Rapid Spaceback DriveSkoda Rapid und Rapid Spaceback Drive

Auch die Modelle Rapid Drive und Rapid Spaceback Drive haben die Ausstattung Ambition als Basis. Hier sind vom Band weg hinten Parksensoren montiert und eine Geschwindigkeitsregelanlage an Bord. Die Fenster können elektrisch bedient werden. Und das Handschuhfach ist beleuchtet. Die Außenspiegelgehäuse sind in Wagenfarbe lackiert. Das Musiksystem tönt über sechs Lautsprecher und eine Surround-Soundanlage. Die Drive-Ausstattung bei den Rapid-Versionen entspricht im Wesentlichen derjenigen der Fabia-Varianten. Das Options-Paket Licht & Sicht enthält dagegen Xenonscheinwerfer, Nebellichter mit LED-Tagfahrlichtern samt integrierter Abbiegelichtfunktion, Fahrlichtassistent, Regensensor und Ambientebeleuchtung. Das Infotainment-Paket, ebenfalls gegen Extrazahlung enthält ebenfalls das Navigationssystem Amundsen. Als Motorisierungen stehen drei Benziner und zwei Diesel zur Wahl. Das Leistungsspektrum reicht von 66 kW (90 PS) bis hin zu 92 kW (125 PS). Den Rapid Drive gibt es ab 18.860 Euro, den Rapid Spaceback Drive ab 18.760 Euro. 

Bilder: Skoda