Startseite

Formel 1: Pat Symonds verlässt Williams

20.12.2016 17:03:25 | Cornelia Wahl

Pat Symonds tritt von seinem Chef-Techniker-Posten beim Formel-1-Tea Williams zurück. Er verlässt das Team zum 31. Dezember 2016, wie es in der Mitteilung des Rennstalles heißt. Pat Symonds kam zum Ende der Formel-1-Saison 2013 mit einem Dreijahresvertrag zu Williams. Während der vergangenen Jahre erreichte Williams mit Symonds 14 Podiumsplätze. Die stellvertretende Teamchefin Claire Williams dankte Symonds für seine „harte Arbeit und sein Engagement während dieser Zeit. Wir sehen jetzt in die Zukunft und werden zu gegebener Zeit Details zur technischen Führung des Teams bekannt geben.“