Startseite

Genf 2017: Larte GLS

27.12.2016 18:10:47 | Cornelia Wahl
Larte GLS

Auf dem Internationalen Automobil Salon in Genf 2017 präsentiert Larte Design eine sportliche Interpretation des Mercedes GLS. 

Larte GLS mit verändertem Front- und Heckbereich

Der Larte GLS bekommt an Front und Heck einen neuen Stoßfänger mit Carbonfaser-Einsätzen und einem Air-Splitter. Vor allem zeigt sich der hintere Bereich des GLS verändert. So ist ein auffälliger Diffusor auszumachen. Dazu sind vier in Carbon gefasste runde Endrohre montiert, ebenso ein Bremslicht im F1-Stil. Dazu kommen zahlreiche Carbonfaser-Anbauteile. 

50 Detailveränderungen für den GLS

Die Front schmückt der Larte-Kühlergrill mit Logo und Hufeisen. Weitere Optionen sind carbonverkleidete Lufteinlässe, vier Kotflügelverbreiterungen, Türansätze hinten und Blenden für die Seitenschürzen. Insgesamt spricht Larte von  über 50 Detailänderungen. 

Der Internationale Automobil Salon in Genf öffnet vom 9. bis zum 19. März 2017 seine Tore. 

Bild: Larte Design