Startseite

Euro-4-Norm für Motorräder

02.01.2017 18:38:11 | Cornelia Wahl
Ab Januar 2017 können neue Motorräder und Kleinkrafträder nur dann für den Verkehr zugelassen werden, wenn sie die Schadstoffnorm Euro 4 erfüllen. Nach Angaben des ACE Auto Club Europa verringert sich der Schadstoffausstoß gegenüber der Euro-3-Norm um mehr als die Hälfte. Außerdem neu in 2017: Der maximale Geräuschpegel darf bei Motorrädern über 175 Kubikzentimetern nicht über 80 dB(A) liegen.