Peugeot 208 und 2008: Modelljahr 2017

04.01.2017 20:54:47 | Cornelia Wahl
Peugeot 2008

Mit kleinen Änderungen schickt der französische Autobauer Peugeot die Modelle 208 und 2008 in das Modelljahr 2017. So ist für den 208 und den 2008 ein neues Navigationsgerät zu haben. Es kostet 850 Euro und basiert auf dem Kartenmaterial von Tom Tom. Es liefert eine dreidimensionale Kartendarstellung. Eine Echtzeit-Info informiert über Verkehrsstörungen auf der Route. Außerdem besteht die Möglichkeit, Inhalte vom Smartphone auf dem Touchscreen des Wagens darzustellen. Die Navigation, das Telefon und das Mediasystem können per Sprache  bedient werden. Wer sich für das neue Navigationsgerät entscheidet, bekommt ein kostenfreies, lebenslanges Update-Angebot, das bis zu vier Mal jährlich genutzt werden kann. 

Weitere Zweifarblackierung für 208-Topmodell

Eine weitere Neuerung betrifft das Topmodell 208 GTi by Peugeot Sport. Die Zweifarben-Lackierung Coupe Franche ist neben der Kombination Rot/Schwarz auch in Blau/Schwarz lieferbar. Peugeot bietet das Modelljahr des 208 ab 12.600 Euro an. Der Grundpreis des 208 GTi by Peugeot Sport beträgt 28.090 Euro. Und für einen 2008 sind mindestens 15.500 Euro aufzubringen.

Bild: Peugeot