VW Golf: R-Line-Pakete erhältlich

05.01.2017 10:02:23 | Cornelia Wahl
VW Golf mit R-Line-Exterieur-Paket

Ab sofort können die Volkswagen-Modelle Golf und Golf Variant mit R-Line-Paketen innen und außen verfeinert werden. Neben einem R-Line-Exterieur-Paket unter anderem mit Modifikationen an Front, Heck und den Seitenschwellern, gibt es ein R-Line-Paket für innen und außen. 

R-Line-Exterieur-Paket

Zum Inhalt des R-Line-Exterieur-Paketes zählen R-Line-Frontstoßfänger mit Lüftungsgittern in hochglänzendem Schwarz und spezifischer Wabenstruktur, C-Signatur in Hochglanzschwarz. Der R-Line Heckstoßfänger erhält einen spezifischen Diffusor und Trapezblenden in Chrom. Die Schwellerverkleidungen sind hochglänzend schwarz. Der spezifische Heckspoiler ist mit Aeroflaps versehen. Im Kühlerschutzgitter und an den Seitenteilen befindet sich das R-Line-Logo.

R-Line-Paket

Das R-Line-Paket beinhaltet die Ausstattungen des R-Line-Exterieur-Pakets. Dazu kommen R-Line-Sportsitze im Design Carbon Flag/San Remo. Das Multifunktions-Sportlenkrad ist mit Leder überzogen hat eine Ziernaht und trägt das R-Line-Logo. Die Dekoreinlagen sind vom Typ Dark Diamond Flag. An den Fußmatten und an der Schalthebelmanschette befindet sich eine Absetznaht. Aus Edelstahl sind die Einstiegsleisten, die Pedalkappen und die Fußstütze. Der Dachhimmel trägt Schwarz. Wahlweise sind 17- oder 18-Zoll-Leichtmetallräder zu haben. Sie haben entsprechend das Design Sebring (17 oder 18 Zoll), Singapore (17 Zoll) oder Marseille (18 Zoll).

Bild: Volkswagen