Startseite

Mini Cooper SE Countryman All4: Verkaufsstart

03.03.2017 17:29:50 | Cornelia Wahl

Mini Cooper SE Countryman All4Minis erster Plug-in-Hybrid, der Cooper SE Countryman All4, kann ab sofort bestellt werden. Die Preise beginnen bei 35.900 Euro. Gefördert wird der Mini-Plug-in-Hybrid mit einem Umweltbonus in Höhe von 3000 Euro, der zu gleichen Teilen vom Staat und von der BMW Group ausbezahlt wird. Zum Händler kommt der Wagen am 24. Juni 2017.

​Das Hybrid-System des Cooper SE Countryman All4

​Das Hybrid-System des Mini setzt sich aus einem Dreizylinder-Ottomotor mit Twin-Power-Turbo und einem Elektromotor zusammen. Die Systemleistung beträgt 165 kW (224 PS). Für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 sollen 6,8 Sekunden benötigt werden. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Sechsgang-Steptronic. Der E-Motor treibt über ein zweistufiges Eingang-Getriebe die Hinterräder an. Durch das gesteuerte Zusammenwirken beider Antriebe kommt der Allradantrieb zustande.

​Bis Tempo 80 arbeitet nur der E-Motor

​Beim Anfahren arbeitet das Elektroaggregat alleine und es steht aus dem Stand das volle Drehmoment zur Verfügung. Ab Tempo 80 schaltet sich der Verbrennungsmotor zu. Mit dem eDrive-Toggleschalter kann das rein elektrische Fahren auch darüber hinaus fortgesetzt werden. Mit der Einstellung Max eDrive kann sich der Mini Cooper SE Countryman All4 mit bis zu 125 km/h lokal emissionsfrei bewegen. Die Reichweite soll bis zu 40 Kilometer betragen. Der Verbrennungsmotor soll im Mittel mit 2,1 bis 2,3 Liter je 100 Kilometer (CO2: 49 bis 52 Gramm je Kilometer) auskommen.

​Sechs Jahre Garantie für Hochvoltbatterie

​Eine Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie versorgt den Elektromotor mit Strom. Die Batterie ist unter der Fondsitzbank platziert. Aufgeladen werden kann sie über die Haushaltssteckdosen, an eine Wallbox mit höherer Leistung oder an einer öffentlichen Ladesäule. Die Ladezeit soll zwischen 2:15 und 3:15 Stunden liegen. Mini gewährt auf die Hochvoltbatterie sechs Jahre Garantie oder 100.000 Kilometer.

Details zur Ausstattung

​Der Plug-in-Hybrid hat ein Gepäckraumvolumen von 405 bis 1275 Liter. Mit an Bord sind ein Drei-Speichen-Sportlederlenkrad, ein Fahrprogrammsystem, ein Navigationssystem, ein Radio und der Mini Controller. Ein E-Emblem am Kühlergrill und an den Seiten und an den Einstiegsleisten ein gelbes S-Logo sind Kennzeichen des Plug-in-Hybrid-Wagens. Darüber hinaus ist eine hybridspezifische Anzeige mit an Bord. Montiert sind 17 Zoll große Leichtmetallräder.

Bild: Mini