Seat Ateca: Als FR

06.04.2017 11:41:59 | Cornelia Wahl

Seat Ateca FRDer spanische Automobilhersteller Seat zeigt auf der Barcelona International Motor Show im vom 11. bis zum 21 Mai 2017 die FR-Version des Ateca. Dabei handelt es sich um eine weitere Ausstattung neben den schon bekannten Reference, Style und XCellence.

​Exklusive Elemente für den Ateca FR

​Charakterisiert ist der Seat Ateca FR durch das FR-Logo vorne und hinten am Wagen. Dazu kommen eine Dachreling und Fensterrahmen, allesamt in Schwarz. Der Kühlergrill erhält ein eigenes Design in glänzendem Schwarz. Die Unterseite des Stoßfängers trägt die Wagenfarbe. Die LED-Nebelscheinwerfer erstrahlen im FR-Design. Der Ateca FR steht auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern, die mit Reifen der Dimension 245/40 R18 bestückt sind. Die Radläufe sind in der Karosseriefarbe lackiert, die Seitenschweller in Alu-Optik. Die Heckscheibe des FR-Ateca ist flankiert von schwarzen Seitenspoilern. Am Heck gibt es passend zur Wagenfarbe einen Spoiler. Der untere Stoßfänger ist exklusiv für den FR gestaltet und trägt die Wagenfarbe.

​Der Innenraum des Ateca FR

​Beim Türöffnen offenbart sich dem Einsteigenden eine Einstiegsleiste mit FR-Logo. Der Fahrer arbeitet mit Aluminium-Pedalen. Überall im Innenraum verteilt findet sich das FR-Logo. So etwa am mit Leder bezogenen Multifunktions-Sportlenkrad. Verfeinert ist das Interieur überdies mit glänzend schwarzen Elementen verfeinert. Die montierten Sport-Komfortsitze sind mit Alcantara überzogen. Für Farbtupfer sorgen rote Nähte am Lenkrad, an den Sitzen und am Schaltknauf. Schwarz sind der Dachhimmel und die Türinnenverkleidungen mit FR-Oberfläche.

​Geplant ist ein neuer 2.0 TSI-Motor mit einer Leistung von 140 kW (190 PS).

​Bild: Seat