Startseite

VW Tiguan Allspace: Bestellfreigabe

04.08.2017 15:44:46 | Cornelia Wahl

VW Tiguan AllspaceLängerer Radstand (plus 109 Millimeter), mehr Fahrzeuglänge (plus 215 Millimeter) und kleine Veränderungen am Design: Dies sind die augenscheinlichen Merkmale der Langversion des Tiguan, der den Zusatz Allspace trägt. Dazu kommt eine größere Flexibilität im Innenraum.

Dritte Sitzreihe als Option

Ist der Tiguan Allspace mit fünf Sitzen bestückt, fasst der Kofferraum zwischen 760 und 1920 Liter. Als Option steht eine dritte Sitzreihe mit zwei Plätzen in der Liste. Dann sind mindestens 230 Liter Kofferraumvolumen vorhanden. Zusammengeklappt kann die dritte Sitzreihe im Ladeboden integriert werden. 

Details zur Basisausstattung

Zur Ausstattung des Tiguan Allspace zählen beispielsweise  eine Klimaanlage, ein Multifunktionslederlenkrad, LED-Rücklichter sowie ein automatisch abblendender Innenspiegel. Außerdem ist ein Regensensor an Bord. Für Sicherheit sorgen etwa ein proaktives Insassenschutzsystem, die Multikollisionsbremse, der Spurhalteassistent und ein Umfeldbeobachtungssystem mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung. Zum Ausstattungsumfang gehört ebenfalls ein Infotainmentsystem. Die Dachreling ist schwarz. Der Ladeboden ist variabel gestaltet und die Leichtmetallräder messen 17 Zoll. Darüber hinaus gibt es die Ausstattung Comfortline, die unter anderem eine silberne Dachreling und eine elektrisch betätigte Heckklappe umfasst. Die Highline-Variante erhält zum Beispiel Voll-LED-Scheinwerfer und ein schlüsselloses Start-Schließsystem. 

Die Motoren für den Tiguan Allspace

Den Tiguan Allspace gibt es mit vier Motoren zu Wahl. Dies sind der Benziner 1.4 TSI mit 110 kW (150 PS) und der 2.0-TDI-Diesel in den Leistungsausführungen 110 kW (150 PS), 140 kW (190 PS) und 176 kW (240 PS). Den Tiguan Allspace gibt es mit Vorderrad- oder Allradantrieb. Die Preise starten bei 29.975 Euro. 

Bild: Volkswagen