Formel 1 - GP Japan - Rennen

08.10.2017 08:47:15 | Maria Goldi
Formel 1 - 2017 - GP Japan - Rennen: Ein technischer Defekt stoppte Sebastian Vettel schon früh im RennenLewis Hamilton (Mercedes) gewinnt den Großen Preis von Japan. Der Brite holt sich mit einem Start-Ziel-Sieg den dritten Gewinn in Japan. Auf Rang zwei fuhr Max Verstappen (Red Bull Racing). Das Podium komplettiet Daniel Ricciardo, ebenfalls in einem Red Bull unterwegs. 

Frühes Aus für Sebastian Vettel

Bereits vor dem Start ließ eine offene Motorabdeckung in der Startaufstellung nichts Gutes für Sebastian Vettel hoffen. Zwar kam der Ferrrari-Pilot beim Start gut weg. Der Ferrari-Motor konnte allerdings keine Leistung liefern und einer nach dem anderen im Feld fuhr an ihm vorbei. In Runde fünf nahm Ferrari den Deutschen aus dem Rennen. 

Zwei Gelbphasen mit dem Safety-Car

In Runde zwei führte das Safety-Car das Feld an. Grund war ein verunfallter Toro Rosso mit Carlos Sainz am Steuer. Die Phase dauerte bis Ende der dritten Runde: In Runde vier folgte der Restart. In Runde acht knallt der Sauber von Marcus Ericcson in die Streckenbegrenzung, was eine virtuelle Safety-Car-Phase nach sich zog. 

Bild: ©  Ferrari S. p. A.

Formel 1 - GP Japan  2017: Rennergebnis
                    
Platz
Fahrer
Team
Zeit
1
Lewis Hamilton

Mercedes

1:27.31,193 h

2

Max Verstappen

Red Bull Racing

+ 1,211 s

3

Daniel Ricciardo

Red Bull Racing

+ 9,679 s

4

Valtteri Bottas

Mercedes

+ 10,850 s

5

Kimi Räikkönen

Ferrari

+ 32,622 s

6

Esteban Ocon

Force India

+ 67,788 s

7

Sergio Perez

Force India

+ 71,424 s

8

Kevin Magnussen

Haas F1

+ 88,953 s

9

Romain Grosjean

Haas F1

+ 89,883 s

10

Felipe Massa

Williams

+ 1 Runde

11

Fernando Alonso

McLaren-Honda

+ 1 Runde

12

Jolyon Palmer

Renault

+ 1 Runde

13

Pierre Gasly

Toro Rosso

+ 1 Runde

14

Stoffel Vandoorne

McLaren-Honda

+ 1 Runde

15

Pascal Wehrlein

Sauber

+ 2 Runde


                                                                 
Formel 1 - Stand in der Fahrer-WM nach dem 16. Lauf                                                                                                                                                                                                           
Platz
Fahrer
Punkte
1
Lewis Hamilton
306
2
Sebastian Vettel
247
3
Valtteri Bottas
234
4
Daniel Ricciardo
192
5
Kimi Räikkönen
148
6
Max Verstappen
111
7
Sergio Perez
82
8
Esteban Ocon
65
9
Carlos Sainz
48
10
Nico Hülkenberg
34
11
Felipe Massa
34
12
Lance Stroll
32
13
Romain Grosjean
28
14
Kevin Magnussen
15
15
Stoffel Vandoorne
13
16
Fernando Alonso
10
17
Jolyon Palmer
8
18
Pascal Wehrlein
5
19
Daniil Kvyat
4
 
Formel 1 - Stand in der Konstrukteurs-WM nach dem 16. Lauf                                                                                                                                   
Platz
Team
Punkte
1
Mercedes
540
2
Ferrari
395
3
Red Bull Racing
303
4
Force India
147
5
Williams
66
6
Toro Rosso
52
7
Haas F1
43
8
Renault
42
9
McLaren-Honda
23
10
Sauber
5