Startseite

Formel 1 - GP Bahrain - Qualifying

07.04.2018 18:21:35 | Cornelia Wahl
GP Bahrain - Qualifying - Lewis Hamilton wird strafversetztSebastian Vettel im Ferrari holt sich beim Qualifying zum Großen Preis von Bahrain (Sonntag, 08.04., 17:10 Uhr MESZ) die Pole-Position vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen. Als dritter startet Valtteri Bottas im Mercedes. Lewis Hamilton fuhr auf Rang vier. Wegen eines außerplanmäßigen Getriebewechsel wird er um fünf Startplätze nach hinten versetzt. 

Kurzzeitig rote Flagge in Q1

Bester Red-Bull -Pilot ist Daniel Ricciardo. Für Max Verstappen war in Q3 Schluss. Etwa fünf Minuten vor Ende von Q1 wurde die Session abgebrochen. Max Verstappen hat ausgangs Kurve zwei das Heck seines Red-Bull verloren und flog ab. Der Red-Bull knallte in die Reifenstapel. Dabei wurde die vordere rechte Radaufhängung beschädigt. Um den ondulierten Boliden bergen zu können, wurde die Session unterbrochen. Nico Hülkenberg im Renault schaffte im Qualifying den achten Platz. 

Bild: ©  Daimler AG
 
Formel 1 - GP Bahrain - Qualifying-Ergebnis
Platz Fahrer Team  Zeit [min]
1 Sebastian Vettel Ferrari 1-27,958
2 Kimi Räikkönen Ferrari 1.28,101
3 Valtteri Bottas Mercedes 1.28,124
4 Lewis Hamilton Mercedes 1.28,220
5 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1.28,398
6 Paul Gasly Toro Rosso 1.29,329
7 Kevin Magnussen Haas F1 1.29,358
8 Nico Hülkenberg Renault 1.29,570
9 Esteban Ocon Force India 1.29,874
10 Carlos Sainz Renault 1.29,986
11 Brendon Hartley Toror Rosso 1.30,105
12 Sergio Perez Force India 1.30,156
13 Fernando Alonso McLaren 1.30,212
14 Stoffel Vandoorne McLaren 1.30,525
15 Max Verstappen Red Bull -
16 Romain Grosjean Haas F1 1.30,530
17 Marcus Ericsson Sauber 1.31,063
18 Sergey Sirotkin Williams 1.31,414
19 Charles Leclerc Sauber 1.31,420
20 Lance Stroll Williams 1.31,503