Formel 1 - GP Aserbaidschan - Rennen

29.04.2018 16:07:41 | Cornelia Wahl
Formel 1 - 2018 - GP Aserbaidschan: Kimi Räikkönen fährt auf Rang zweiLewis Hamilton (Mercedes) gewinnt den Großen Preis von Aserbaidschan 2018 vor Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen und Sergio Perez im Force India. Sebastian Vettel (Ferrari) wurde Vierter. Vettel riskierte nach der letzten von mehreren Safety-Car-Phasen zu viel, verbremste sich bei einem Überolversuch und wurde von Rang zwei nach hinten durchgereicht. Valtteri Bottas, der lange Zeit das Feld anführte, schied mit einem Reifenschaden kurz vor Ende des Rennens aus. 

Red-Bull-Fahrer scheiden beide aus

Einen Doppelausfall gab es für Red-Bull-Racing. Daniel Ricciardo und Max Verstappen gerieten schon in einer frühen Phase des Rennens aneinander. Einige Runden vor Schluss fuhren kollidierten die beiden Red Bull in Runde eins, was das Aus für beide bedeutete. 

Frühes Aus für Nico Hülkenberg

Früh zu Ende ging das Rennen für Nico Hülkenberg. Als 14. gestartet machte er in Runde zehn einen Fahrfehler und kracht in einer Rechtskurve mit dem linken hinteren Rad in die Leitplanke. Mit dem Schaden am Reifen schaffte er es nicht mehr zurück zur Box. 

Bild: © Ferrari S. p. A. 

Formel 1 - GP Aserbaidschan 2018 - Rennergebnis
Platz Fahrer Auto Zeit
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:43.44,291 h
2 Kimi Räikkönen Ferrari + 2,460 s
3 Sergiio Perez Force India + 4,024 s
4 Sebastian Vettel Ferrari + 5,329 s
5 Carlos Sainz Renault + 7,515 s
6 Charles Leclerc Sauber + 9,158 s
7 Fernando Alonso McLaren + 10,931 s
8 Lance Stroll Williams + 12,546 s
9 Stoffel Vandoorne McLaren + 14,152 s
10 Brendon Hartley Toro Rosso + 18,030 s
11 Marcus Ericsson Sauber + 18,512 s
12 Pierre Gasly Toro Rosso + 24,720 s
13 Kevin Magnussen Haas + 30,663 s
 
Stand - Formel-1-Fahrer-WM nach dem 4. Lauf 2018
Platz Fahrer Punkte
1 Lewis Hamilton 70
2 Sebastian Vettel 66
3 Kimi Räikkönen 48
4 Valtteri Bottas 40
5 Daniel Ricciardo 37
6 Fernando Alonso 28
7 Nico Hülkenberg 22
8 Max Verstappen 18
9 Sergio Perez 15
10 Carlos Sainz 13
11 Pierre Gasly 12
12 Kevin Magnussen 11
13 Charles Leclerc 8
14 Stoffel Vandoorne 8
15 Lance Stroll 4
16 Marcus Ericsson 2
17 Esteban Ocon 1

       
Stand - Formel-1-Konstrukteurs-WM nach dem 4. Lauf 2018
Platz Team Punkte
1 Ferrari 114
2 Mercedes 110
3 Red Bull Racing 55
4 McLaren 36
5 Renault 35
6 Force India 16
7 Toro Rosso 13
8 Haas 11
9 Sauber 10
10 Williams 4