Startseite

Erdgas-Citigo kann bestellt werden

30.10.2018 12:09:46 | Cornelia Wahl

Skoda Citigo - auch mit bivalentem Antrieb zu habenAb sofort kann der Skoda Citigo mit Erdgas-Antrieb bestellt werden. Der bivalente Kleinstwagen, der an der Modellbezeichnung G-Tec zu erkennen ist, soll kombiniert eine Reichweite von 550 Kilometer haben.

Bivalenter Einliter-Dreizylinder sorgt für über 500 Kilometer Reichweite

Vorangetrieben wird der Skoda Citigo G-Tec von einem ein Liter großen Dreizylinder-Aggregat, das mit seinen 50 kW (68 PS) sowohl mit Erdgas (CNG: Compressed Natural Gas) als auch mit Benzin betrieben werden kann. Die Kraftübertragung übernimmt eine Fünfgang-Handschaltung. Mit an Bord zur Energieeinsparung sind außerdem eine Start-Stopp-Automatik und eine Bremsenergierückgewinnung. Im Erdgasbetrieb soll der kleine Skoda mit 2,9 Kilogramm Erdgas je 100 Kilometer auskommen und 350 Kilometer weit fahren können. Für alle Fälle ist ein zehn Liter großer Benzintank an Bord, der nochmal 200 Kilometer Fahrstrecke bringen soll. Der Mittelverbrauch soll bei 4,6 bis 4,5 Liter pro 100 Kilometer liegen (CO2: 82 bis 81 g/km). Im Cockpit informiert eine Anzeige den Fahrer, wenn eine routinemäßige Wartung der Gasanlage ansteht. 

Der Preis für den Skoda Citigo 1.0 G-Tec startet bei 12.720 Euro.

Bild: © Skoda