Ford GT Carbon: In USA bestellbar

08.11.2018 17:22:56 | Cornelia Wahl

Ford bietet mit dem GT Carbon in den USA den leichtesten je gebauten GT an. Bestellt werden kann er im Zeitraum vom 8. November 2018 bis zum 8. Dezember 2018. 

Mindestens 18 Kilogramm abgespeckt

Zu den Merkmalen des leichten GT zählen matt-schwarze Kohlefaser-Räder und eine Polycarbonat-Motorabdeckung am Heck mit zusätzlicher Belüftung. Das zusammen soll gegenüber der Straßenversion schon eine Gewichtseinsparung von annähernd 18 Kilogramm bringen. Kohlefaserelemente gibt es an den A-Säulen und im unteren Karosseriebereich. Auspuffanlage und Radmuttern sind aus Titan. Carbon-Rallye-Streifen ziehen sich über den gesamten Wagen. 

Statt Becherhalter gibt es eine Klimaanlage

Bei der Innenausstattung müssen die Insassen auf die Becherhalter verzichten. Stattdessen sind eine Klimaanlage und eine Audiosystem inklusive Kommunikations- und Entertainmentsystem an Bord. Darüber hinaus befinden sich mattierte Kohlefaser-Oberflächen im Bereich von Lüftungsdüsen und Mittelkonsole. Als Option ist ein Akzent-Paket mit vier zusätzlichen Farben - Silber, Orange, Rot oder Blau - erhältlich zusammen mit silberfarbenen Sitznähten. 

Pro Woche wird ein Exemplar gefertigt

Basis für den Ford GT Carbon ist das Modelljahr 2019. Pro Woche wird lediglich ein Exemplar vom Band rollen.

Bild: © Ford