Toyota RAV4: Ab 29.990 Euro

14.12.2018 17:05:06 | Maria Goldi

Toyota bringt die fünfte Modellgeneration des Kompakt-Sport-Utility-Vehicles (SUV) RAV4. Der Preis beginnt bei 29.990 Euro. Der RAV4 ist mit Motorisierungen sowie Vorderrad- und Allradantrieb zu haben. Bestellungen nimmt der Händler ab sofort entgegen.

Toyota RAV4: Ab Basisversion mit Notbrems- und Spurhalteassistent

Zur Grundausstattung des Toyota RAV4 zählen Voll-LED-Scheinwerfer, eine Klimaanlage, ein Audiosystem inklusive Freisprecheinrichtung und ein 4,2 Zoll großes Farbdisplay. Auf Seiten der elektronischen Helfer sind zu nennen das eCall-Notrufsystem, ein Notbremssystem, ein Spurhalteassistent und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung. 

Toyota RAV4: Weitere Ausstattungsmerkmale

Die weiteren Ausstattungen verfügen über einen freistehenden, acht Zoll großen Bildschirm als Teil des Toyota-Touchsystems, ein Sieben-Zoll-Multiinfo-Display mit analoger und digitaler Darstellung ab der Version Comfort. Das Navigationssystem Touch & Go gibt es ab der Business Edition. Die Möglichkeit, das Smartphone kabellos aufzuladen, gibt es ab der Variante Style. Die Club-Version (ab 34.190 Euro) hat einen digitalen Innenspiegel an Bord (Smart View Mirror). Mit einer zusätzlichen Heckkamera verbessert er die Sicht und reduziert Blendungen. Die Top-Ausstattung heißt Lounge. Sie beinhaltet belüftete Vordersitze, eine Heizung für die Windschutzscheibe, eine Lederausrüstung sowie beheizbare Rücksitze. Einen Toyota RAV4 Lounge gibt es ab 43.990 Euro. Gegen Aufpreis sind ein elektrisches Panorama-Schiebedach und eine Anhängevorrichtung zu haben. 

Toyota RAV4: Die Aggregate

Unter der Motorhaube werkelt entweder ein Benziner. oder ein Hybrid.  Das 2,0-Liter-Ottomotor-Aggregat leistet 125 kW (170 PS). Im Mittel soll er sich mit 6,4 bis 6,1 Liter Benzin je 100 Kilometer (CO2: 145  bis 141 Gramm je Kilometer) begnügen. Der neue Hybrid soll mit 4,8 bis 4,7 Liter Sprit je 100 Kilometer (CO2: 107 bis 105 g/km) auskommen. 

Bild: © Toyota