Dakar 2019: 1. Etappe

07.01.2019 22:38:53 | Cornelia Wahl

Carlos SainzDie erste Etappe der Dakar 2019 ist absolviert. Der Rallye-Tross machte sich heute (07.01) von Lima auf den Weg nach Pisco. Insgesamt waren 331 Kilometer zurückzulegen. In die Wertung eingeflossen sind in allen Kategorien 84 Kilometer. 

Motorrad: Tagessieg für Barreda Bort

In der Motorrad-Kategorie holte der Spanier Joan Barreda Bort den Tagessieg. Pablo Quintanilla erreichte das Ziel auf der ersten Etappe 1.34 Minuten dahinger. Tagesdritter wurde der Amerikaner Ricky Brabec mit fas drei Minuten Rückstand auf den Tagessieger. 
 

Motorrad-Wertung - 1. Etappe
Platz Fahrer Motorrad Zeit
1 Joan Barreda Bort Honda 57.36 min
2 Pablo Quintanilla Husqvarna + 1.34 min
3 Ricky Brabec Honda + 2.52 min

Quad: Gleich zwei Argentinier auf den ersten Plätzen

In der Quad-Kategorie ging der Tagessieg an den Argentinier Nicolas Cavigliasso  auf Yamaha. Fast vier MInuten dahinter platzierte sich sein Landsmann Jeremias Gonzalez Ferioli auf seiner Yamaha Raptor 700. Der Tscheche Tomas Kubiena erreichte Rang drei. 
 

Quad-Wertung - 1- Etappe
Platz Fahrer Quad Zeit
1 Nicolas Cavigliasso Yamaha YFM 700 R 1..17,15 h
2 Jeremias Gonzalez Ferioli Yamaha Raptor 700 + 3.55 min
3 Tomas Kubiena IBOS Hawk 690 + 8.22 min

Auto: Etappensieg für Nasser Al-Attiyah

Nasser Al-Attiyah und sein Beifahrer Matthieu Baumel gewannen die erste Etappe vor Carlos Sainz/Lucas Cruz. Tagesdritter wurde das Team Jakub Przygonski/Tom Colsoul. 
 

Auto-Wertung - 1. Etappe
Platz Fahrer/Beifahrer Auto Zeit
1 Nasser Al Attiyah(Matthieu Baumel Toyota 1:01.41 h
2 Carlos Sainz/Lucas Cruz Mini JCW + 1.59 min
3 Jakub Przygonski/Tom Colsoul Mini All 4 Racing + 2,00 min

SxS: Reinaldo Varela was der Schnellste

In der Kategorie der SxS war das brasilianische Team Reinaldo Varela(Gustavo Gugelmin das Schnellste auf den 84 Kilometern. Francisco Lopez Contardo und Beifharer Alvaro Juan Leon Quintanilla fuhenr auf Rang zwei vor Gerard Farres Guell/Daniel Oliveras Carreras. . 

 

SxS-Wertung - 1. Etappe
Platz Fahrer Auto Zeit
1 Reinaldo Varela Can-Am Maverick X3 1:11.13 h
2 Francisco Lopez Contardo Can-Am Maverick + 1.27 min
3 Gerard Parres Guell Can-Am Maverick + 2.32 min

Truck: Team um Eduardo Nikolaev holt den Sieg

Die erste Etappe 2019 geht an das Team um Eduard Nikolaev.  Zweiter wurde die Mannschaft um Tom van Genugten. Auf Rang drei fuhr Federico Villagra. 

 

Truck-Wertung - 1. Etappe
Platz Team Truck Zeit
1 Eduard Nikolaev Kamaz 1:0.05 h
2 Ton van Genugten Iveco + 18 s
3 Federico Villagra Iveco + 53 s

Bild: © X-Raid