Neuzulassungen in D: Februar im Aufwind

04.03.2019 17:13:04 | Cornelia Wahl

Neuzulassungen in D  Januar bis FebruarIm Februar 2019 konnte der Neuwagen-Markt in Deutschland zulegen. Die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) weist diesbezüglich eine Steigerung von 2,7 Prozent auf, verglichen mit dem Vorjahresmonat. Insgesamt wurden 268.867 Personenkraftwagen neu zugelassen. Während die gewerblichen Zulassungen um 5,3 Prozent zulegten, nahmen die Privatzulassungen um 1,7 Prozent ab. 

Auf und Abs bei den Marken

Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich gab es für die deutschen Marken Smart (plus 25 Prozent), Mini (plus 11,9 Prozent), Mercedes (plus 11,3 Prozent) und Ford (plus 10,4 Prozent). Verluste mussten Porsche (minus 41,9 Prozent) und Opel (8,0 Prozent) hinnehmen. Bei den Importeuren gab es kräftige Steigerungen für die Marken Jaguar (plus 39,6 Prozent) und Volvo (plus 27,7 Prozent). Deutlich zugelegt haben auch Seat (plus 18,7 Prozent), Mitsubishi (plus 17,9 Prozent), Hyundai (plus 17,1 Prozent), Dacia (plus 17 Prozent), Subaru (plus 15,4 Prozent) und Jeep (plus 15,2 Prozent). Einbußen mussten DS (minus 53,2 Prozent), Nissan (minus 42,3 Prozent), Honda (minus 38,7 Prozent), Ssangyong (minus 30,9 Prozent) sowie Land Rover (minus 30,3 Prozent). Am beliebtesten waren die Wagen in der Kompaktklasse mit einem Anteil von 21,1 Prozent. Dahinter folgen mit 20,5 Prozent die SUVs. Der Anteil der Oberklassefahrzeuge betrug dagegen im Februar 0,9 Prozent. 

Weniger Benziner neu zugelassen

Einen Rückgang gab es bei Fahrzeugen, die mit einem Benzinmotor zugelassen wurden: 2,5 Prozent. Dagegen wurden drei Prozent mehr Dieselfahrzeuge im Februar neu zugelassen. Positiv zeigte sich die Neuzulassungsstatistik überwiegend positiv. So wurden 4637 Elektro-Autos neu zugelassen, was gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von 82,1 Prozent bedeutet. In etwa in der gleichen Höhe zugelegt haben die Neuzulassungen bei den Hybridfahrzeugen. Eine Absatzsteigerung ergab sich auch bei den Flüssiggas betriebenen Pkw. (plus 95,2 Prozent).

Nutzfahrzeuge und Krafträder: Plus bei den Neuzulassungen

Auch die Neuzulassungen im Nutzfahrzeugemarkt zeigten im Februar 2019 nach oben. Und auch bei den Krafträdern zeigten sich die Neuzulassungen im Plus. 

Besitzumschreibungen im Februar 

Im Februar wechselten 557.733 Pkw den Halter, ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber Februar 2018. Gar um 50,9 Prozent legten die Besitzerwechsel bei den Krafträdern zu. 

Grafik: @uto-motor-info