Startseite

BMW Bank: Bietet Oldtimerversicherung an

15.04.2019 08:48:22 | Cornelia Wahl

BMW 507Die BMW Bank bietet gemeinsam mit der Württembergischen Versicherung AG BMW-Oldtimerbesitzern künftig die Gelegenheit, ihre Schätzchen zu versichern. Die „Best for Cars“-Spezialversicherung soll für Oldtimer, Youngtimer und Sammlerfahrzeuge einen umfassenden Schutz bieten. 

Details zum Versicherungs-Inhalt

Versichert werden können Oldtimer- und Youngtimer-BMW, die mindestens 20 Jahre auf den Rädern haben. Zu den Besonderheiten des Angebots zählen unter anderem, dass Wertgutachten bei Pkw erst ab einem Marktwert von 50.000 Euro erforderlich sind, bei Motorrädern liegt die Wertgrenze bei 20.000 Euro. Darüber hinaus beinhaltet die Versicherung eine Wertsteigerungsvorsorge. Tritt ein Schadensfall ein und liegt der Wert des versicherten Old- oder Youngtimers gegenüber dem Vertragsabschluss um bis zu maximal 20 Prozent höher als zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ohne dass dies dem Versicherungsnehmer mitgeteilt worden ist, bestehe der Versicherungsschutz dennoch ohne Einschränkung, heißt es in der Mitteilung. 

Konstanter Beitrag im Schadensfalle

Was die Beitragszahlung betrifft, bezahle der Kunde die Versicherungsbeiträge nur für den Zulassungszeitraum. Außerdem sollen die Beiträge auch im Schadensfall konstant bleiben. Optionale Bausteine, wie einen Fahrer-Schutz oder einen Notfall-Service können hinzugebucht werden.

© BMW AG