Startseite

Jetzt im Handel; Volvo XC40 Plug-in-Hybrid

03.02.2020 19:11:59 | Cornelia Wahl

Volvo XC40 T5 Twin EngineDer kleine Premium-SUV XC40 erhält eine neue Topmotorisierung und ist ab sofort auch mit Plug-in-Hybridantrieb zu haben. Der XC40 T5 Twin Engine hat eine Systemleistung von 192 kW (262 PS). Das Drehmomentmaximum ist der Werksangabe zufolge bei 425 Newtonmetern erreicht. 

Elektromotor trifft auf Turbo-Dreizylinder

Der XC40 T5 Twin Engine ist das erste Plug-in-Hybridmodell der Schweden, das auf der kompakten Modular-Architektur (CMA) aufbaut. Es ist ein komplett neuer Antriebsstrang verbaut. Der Elektromotor (60 kW/82 PS) entwickelt zusammen mit einem Dreizylinder die Power. Der Turbobenziner hat einen Hubraum von 1,5 Litern und eine Leistung von 132 kW (180 PS). Beide Motoren sind in der Fahrzeugfront platziert. Die Kraft leitet ein neues Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe mit elektrischer Shift-by-Wire-Technik an die Vorderachse. 

Aufladbar an Haushaltssteckdose

Die Elektro-Turbobenziner-Kombi soll den XC40 in 7,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigen. Im Mittel soll der Benzinverbrauch zwischen 1,8 und 1,9 Liter j und der Stromverbrauch zwischen 15,6 bis 15,9  Kilowattstunden je 100 Kilometer liegen. Der Kohlendioxidausstoß soll bei 41 bis 45 Gramm je Kilometer betragen. Die 10,7 kWh-Batterie lässt sich an einer Haushaltssteckdose oder an einer Schnellladestation aufladen. Die rein elektrisch zurücklegbare Reichweite liegt bei 50 Kilometern. 

Ausstattungs-Highlights des XC40 T5 Twin Engine

Zur Serienausstattung des Teilzeitstromers zählen beispielsweise das Infotainmentsystem Sensus mit Neun-Zoll-Touchscreen, acht Lautsprechern und Navigationssystem. Die Fahrbahn leuchten LED-Scheinwerfer aus. Annehmlichkeiten für die Insassen sind etwa das Lederlenkrad am Fahrerplatz sowie die vierfach einstellbare Lendenwirbelstütze auf den vorderen Sitzplätzen. Auf Seiten der Sicherheit sind zu nennen: das City-Notbremssystem (erkennt Fahrradfahrer, Fußgänger und Wildtiere), ein aktiver Spurhalteassistent, eine Verkehrszeichenerkennung sowie ein Notrufsystem. 

Den Volvo XC40 T5 Twin Engine gibt es ab 49.000 Euro.

Bild: © Volvo Deutschland